Die schöne Eleonora

Die schöne Eleonora

15.02.2021

Unsere Eleonora wird allmählich erwachsen, zumindest äußerlich. :)
Ein wunderschönes herrlich verspieltes Barsoi-Mädel.
Perfekt abgelichtet von Frauchen Benita –danke!
Post von Mausi

Post von Mausi

14.02.21

Schneepost haben wir auch von der wunderschönen Mausi bekommen ❤
"Es wird Zeit , dass wir uns mal wieder melden. Es geht uns gut, wir waren gerade beim Tierarzt zum Impfen...alles ok mit ihr. Sie läuft jetzt schon viel ohne Leine und hört ganz gut."
Vielen Dank ❤

Miru 3

Miru 3

13.02.21

Miru (ehemals Kasimir) hat das Glück seit bald 7 Jahren bei Christina zu leben, die aus einem sich kratzenden Häuflein Elend innerhalb kurzer Zeit einen wunderschönen Saluki-Buben machte...bald wird er 13 Jahre alt ❤
Und auch wenn sein Herz langsam schwächer wird, nutzt er als rüstiger Senior natürlich die Chance einen anständigen Schnee-Flitz hinzulegen ❤
Lulu - unsere Schneekönigin

Lulu - unsere Schneekönigin

13.02.2021

Wundeerschön ist sie. Danke lieber Norbert für die außergewöhnlich gute Pflege und Fürsorge :)

Schneeäffchen

10.02.21



Das is doch mal ein richtiger Winter ❄️🥶
Auch Khelani (vorher Molly) tobt durch den Schnee ♥️
Mrs Q

Mrs Q

09.02.21

Mrs Q (ueenie) hat uns mit neuen Fotos beglückt ♥️
Das Entspannen auf der Couch wurde weiter perfektioniert. Die unnachahmliche Grey-Eleganz ist wie immer besonders bezaubernd.
Und auch Mrs Q nutzt die momentane Wetterlage ausgiebig für Spaziergänge und Flitzerunden mit ihren Zweibeinern.
Schneehündchen

Schneehündchen

08.02.21

❄️
Don, einer unser letztjährigen Schützlinge, hat uns Wintergrüße aus seinem Zuhause geschickt ❄️
Er genießt die weiße Pracht und baut fleißig Schneemänner...wie sieht es bei Euren Windigen aus? Spaß oder Frust? 🥶

 
Mäuschen

Mäuschen

07.02.2021

Am 3. Februar hat das Mäuschen sein Frauchen verlassen.
Der fortgeschrittene Blasenkrebs ließ keine andere Wahl.
Im August 2015 rettete Vera Mäuschen (ehemals Sanny) aus misslichsten Umständen. Mäuschen durfte vorerst bei Vera wohnen; letztere wollte ja alles nur keinen Afghanen besitzen (wer möchte schon dauernd kämmen und seinem Hündchen hinterherputzen)…
Wir haben das ausgesessen, aus der Ferne wussten wir, dass Mäuschen ein ganz bemerkenswertes Exemplar ist. Wir waren uns ganz sicher, das Mäuschen wird es schon richten…
Es dauerte keine vier Wochen, dann durfte sie bleiben.
Mäuschen hatte ein ganz herrliches Leben mit ausgedehnten Spaziergängen, ihrer Hundefreundin Nelly, einen Bett- und Sofaplatz, einen Riesengarten und einem Frauchen, das das Kämmen lieben gelernt hat und sowieso viel putzt :).
Und sie hat und hatte einen ganz großen Platz in Veras Herzen.
Danke dafür.

Vera schreibt:
„Mein Mäuschen hat uns verlassen. Viel zu früh und viel zu schnell. Helge, ich danke dir für diesen außergewöhnlichen, lieben, sanften, eigenen, dezent sturen, lustigen, friedlichen, freundlichen, manchmal chaotischen, und oft lustigen Hund. Nur vier Monate später bist du deiner Freundin Nelly gefolgt. Heute Morgen musste ich dich erlösen lassen. Wie soll es ohne diesen Schatz nur weitergehen? Als Nelly gehen musste, warst du noch da. Jetzt ist alles leer! Mein Herz, das Haus, mein Bett, das Sofa, der riesige Garten. Einfach alles ist leer, was du mit Leben und Liebe gefüllt hast. Jeder Tag mit dir war ein Geschenk. Ich werde dich niemals vergessen. Niemals!!! Ruhe in Frieden und ohne Schmerzen, mein lieber Schatz! “

 Caruso

Caruso

 05.02.21

...und nach Faye folgt nun ihr Gefährte Caruso :)
Caruso ist ein junger, fröhlicher und aktiver Saluki-Bube, der auf große und kleine Menschen freundlich zugeht und Spaß daran hat Neues kennenzulernen.
Er kennt das Leben im Haus noch nicht und benötigt da noch Anleitung...er neigt bei Fressbarem zur Selbstbedienung und hat großen Spaß an kreativer Umdekoration im Innenbereich ;-)
Salukitypisch ist er ein leidenschaftlicher Läufer und zeigt draußen eine große Jagdbegeisterung, daher sollte er seine Energie und Lebensfreude im eingezäunten Bereich frei entfalten dürfen.
Mit Menschen ist er sanft und freundlich, bei Artgenossen braucht er ein wenig Anlauf und dann entscheidet die Sympathie. Mädchen werden natürlich klar bevorzugt.
Caruso wünscht sich Menschen, die das Wesen eines Salukis kennen und schätzen.
Er kann mit Faye zusammen umziehen, wird aber auch mit einem anderen passenden Hundemädchen glücklich.
Caruso benötigt einen großen und sicher eingezäunten Garten, in dem er nach Herzenslust rennen und toben kann.
Wer möchte sein Herz und seine Couch zukünftig mit diesem wunderhübschen Saluki-Buben teilen?

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.