Saluki-Hündin: Rosa

Saluki-Hündin: Rosa

15.09.2021

Rosa lebt nun seit zehn Tagen auf einer iWi-Pflegestelle. Dort wohnt sie mit drei Afghanen-Rüden.
Als wir sie das erste Mal vorstellten suchten wir einen Platz ohne andere Hunde, da Rosa gerne Einzelprinzessin sein möchte. Nun können wir zumindest sagen, dass ihre Begeisterung von den anderen Hunden sich in Grenzen hält, doch sie motzt und meckert nur. D.h. ein souveräner Ersthund in ihrem neuen Zuhause wäre eventuell möglich.
Für einen Saluki ist sie sehr anhänglich und kuschelig – wir freuen uns auf ihren Anruf.

Barsoi-Hündin: Zoja

Barsoi-Hündin: Zoja

08.08.2021

Zoja, sieben Jahren alt, sucht ebenfalls nach einer neuen Familie.
Sie ist insgesamt etwas zurückhaltender und liebt es auf einem Sofa gemütlich vor sich hinzuchillen.
Draußen eher ein Wirbelwind.
Sie mag andere Hunde, auch Menschen in jeder Größe und ist bestens sozialisiert.
Da sie in einem Rudel gelebt hat, wünschen wir uns einen Gefährten.
Ein eingezäuntes Grundstück in ihrem neuen Leben ist Voraussetzung.

Barsoi-Hündin: Ewa

Barsoi-Hündin: Ewa

06.08.2021

Ewa, eine 7 Jahre alte Barsoi-Hündin, sucht eine neue Familie.
Zuhause ist sie sehr anhänglich und liegt gerne mit im Bett. Draußen ist sie ein echter Windhund.
Sie verträgt sich mit Hunden beiderlei Geschlechts und würde sich über windhündische Gesellschaft freuen – das ist sie auch bislang gewohnt.
Zu Menschen ist sie sehr lieb und kennt auch sonst alle Situationen des Alltags.
Ihr neues Zuhause sollte Vorerfahrung haben und einen eingezäunten Garten besitzen.
Ewa kann mit Zoja gemeinsam umziehen, falls jemand gleich zwei Barsois braucht….

Barsoi-Rüde: Mischa

Barsoi-Rüde: Mischa

04.08.2021

Der schöne Mischa sucht eine neue Familie
Mit 9 Jahren macht er es sich gerne gemütlich auf dem Sofa. Draußen ist er noch munter, sprich seine neuen Menschen sollten sich der Größe und Kraft eines Barsoi-Rüden bewusst sein.
Menschen, ob groß oder klein, mag er gerne. Auch mit anderen Hunden kommt er gut zurecht, seien es Hündinnen oder Rüden. Mit kleinen Hunden hat er keine Erfahrung.
Bislang lebt er in einem Rudel, so dass wir uns zumindest einen weiteren Windhund für ihn wünschen; wobei auch ein Einzelplatz evtl. eine Option sein könnte.
Gesucht werden Menschen, die Freude daran haben, einem älteren Schatz ein schönes Leben zu machen.
Aus eigener Erfahrung können wir nur immer wieder werben, die älteren Windhunde sind ein Traum ...

Bibi Whippet-Bub auf 3 Beinchen sucht sein Zuhause/reserviert

Bibi Whippet-Bub auf 3 Beinchen sucht sein Zuhause/reserviert

13.07.2021

Wie angekündigt, stellen wir heute unseren 3-beinigen Whippet-Buben vor.
 
Unser Bibi ist einfach nur ein herziges kleines Kerlchen der bestens mit seinen 3 Beinen zurechtkommt. Typisch Whippet und seinem Alter entsprechend ist er sehr aktiv er liebt es mit anderen Hunden zu spielen, und dabei ist es ihm völlig egal, ob großer oder kleiner Hund. Sein bester Freund ist momentan ein Greyhound-Teenager. Mittlerweile ist Bibi fast zuverlässig stubenrein, da er ein clevereres kleines Bürschlein ist, hat er das tatsächlich mit etwas Konsequenz innerhalb von drei Tagen verstanden. Bibi hängt sehr an seinen Menschen möchte am liebsten immer überall dabei sein.
 
Bibi liebt es wie es sich für einen Whippet gehört zu rennen, denn Whippets haben durchaus einen starken Bewegungsdrang. Sein fehlendes Beinchen macht ihm hier keineswegs einen Strich durch die Rechnung. Er flitzt mit den anderen Hunden über die Wiese, und er ist wahnsinnig schnell. Im Lauf sieht man nicht das der Bub nur 3 Beine hat.
 
Für unseren kleinen Bibi-Mann suchen wir eine Familie mit viel Zeit, es muss mindestens 1. Hund (Windhund) vorhanden sein. Ein eingezäunter Garten, in dem er sich frei bewegen kann, denn das ist für ihn die beste und einfachste Variante der Bewegung. Beim Spaziergang läuft er super an der Leine, und hört wie eine eins.
 
Er hat hier alle Herzen sofort im Sturm erobert…….
 
Kontakt:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 07062/9020555
 
Sloughi-Rüde: Aziz

Sloughi-Rüde: Aziz

21.06.21

Der 8jährige Aziz ist ein Traum von einem Sloughi-Buben.


Der souveräne, kastrierte Rüde hat ein ausgeglichenes Wesen und kommt mit Artgenossen beiderlei Geschlechts sehr gut zurecht.


Er liebt es spazieren zu gehen und ist dabei ein angenehmer und zuverlässiger Begleiter. 


Zuhause weiß er windhundtypisch gemütliche Liegeflächen zu schätzen und genießt es auf der Terrasse in der Sonne zu dösen.


Aziz verliert unverschuldet sein Zuhause, die Umstände haben sich leider so verändert, dass er schweren Herzens umziehen muss.



Aziz’s Wunschzettel:


- bestenfalls rasseerfahrene Zweibeiner, die gerne draußen unterwegs sind und einen angenehmen Begleiter suchen


- eingezäuntes Grundstück, damit er ohne Leine flitzen und im Sommer auch draußen tiefenentspannt seinen Nickerchen nachgehen kann.


- auch wenn er draußen mit fast allen Artgenossen klarkommt, bevorzugt er im Innenbereich weibliche vierbeinige Gesellschaft



Wenn Sie sich nun in den äußerst attraktiven Prinzen verliebt haben und gerne mit ihm Haus und Hof teilen möchten, melden Sie sich gerne bei uns.


 
Grey-Hündin: Megan

Grey-Hündin: Megan

05.06.2021
 
Megan ist eine schicke Greyhoundhündin im besten Alter von 8 Jahren.
 
Sie hatte in den letzten Jahren ein schönes Leben, doch es haben sich die Lebensumstände ihrer Familie verändert, und Megan sucht nun ein neues Zuhause.
 
Sie kennt das Leben im Haus, und ist es auch gewohnt in Gesellschaft anderer Hunde einige Stunden alleine zu bleiben.
Sie liebt es entspannt auf dem Sofa oder im Garten zu liegen. Sie geht gerne und gut spazieren.
 
Wir suchen Greyhound-Liebhaber, gerne mit weiterem Windhund
 
Kontakt:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dobermann/Podenco-Mix: Jette

Dobermann/Podenco-Mix: Jette

09.05.2021

Jette hat in ihrem knapp einjährigen Leben schon einiges erlebt.


In Spanien geboren, mit 4 Monaten nach Deutschland eingereist, notfallmäßig ein paar Wochen in einer Hundepension untergebracht und nun endlich seit einer Woche in ihrer Pflegestelle, in der sie nun erst mal ein wenig ankommen und zur Ruhe kommen darf…
Schon rein optisch kann sie den Dobermann in ihr nicht verleugnen. Und auch in dem, was und wie sie ist, zeigt sich der empfindsame, wachsame und äußerst sensible Dobermann genauso wie der Podenco.

Sie ist eine junge, agile und sportliche Hündin (ca. 60 cm und 20 kg), die gerne draußen ist, aber mindestens genauso gerne auf der Couch mit ihrem Menschen schmust.


In ihrer Pflegestelle lebt sie in einer gemischten Hundegruppe mit kleinen, großen, alten und jungen Hunden ohne Probleme zusammen.
Sie läuft schon ganz manierlich an der Leine, das wird auch kontinuierlich geübt - Luft nach oben ist da aber durchaus noch 😉
Autofahren und Alleinebleiben mit den anderen Hunden ist kein Problem.

 Am Hundeerstkontakt muss noch weiter gearbeitet werden, da Jette ansonsten der Meinung ist Angriff ist die beste Verteidigung.
Ein paar Erziehungsthemen bis zur Alltagstauglichkeit hat man also bei ihr durchaus noch vor sich, sie ist ein kleiner, großer Rohdiamant.



Jettes Wunschzettel:



- verständnisvolle, geduldige Menschen, die einem Hund Ruhe vermitteln können, aber auch keine Couchpotatoes sind (Dobermannerfahrung bevorzugt)



- sportliche Menschen, die Spaß daran haben, mit ihrem Hund zu etwas zu unternehmen 

- gerne passende Hundekumpels 



- eingezäunter Garten/Grundstück zum Rennen und Toben



- eher eine ruhige Wohnumgebung, in der sie nicht zu vielen Reizen ausgesetzt ist.

Wo sind die Dobi-Fans, die Jettes Potential sehen und sich in ihre sanften Haselnussaugen verliebt haben?

Podenco-Rüde: Kimi

Podenco-Rüde: Kimi

08.09.2021
 
Update
 

Kimi lustiger kleiner Podimann, nichts für Schlafmützen und Langweiler…….

Kimi lebt nun seit ende März auf unserer Pflegestelle. Er ist ein lebenslustiger Kerl, immer gute Laune, immer fröhlich und bringt einen jeden Tag zum Lachen. Was wir heute sagen können, Kimi hat mit seinem Handicap keine Einschränkungen. Er lebt auf der Pflegestelle mit großen und kleinen Hunden zusammen kommt hier mit allen bestens zurecht.

Kimi geht super gerne spazieren, ist gerne draußen im Garten, und auch im Auslauf rennt und spielt er mit den anderen Hunden ganz ohne Probleme. Er mag jeden Hund und hat auch schon mit Katzen zusammengelebt. Für Kimi wünschen wir uns ein Zuhause mit mindestens einem weiteren Hund, und unser Kimi hat von seinem neuen Hundekumpel ziemlich genaue Vorstellungen, denn er mag es, wenn es wild und rumpelig zugeht. Auch seine neuen Menschen sollten Freude an einem aktiven und energetischen Hund haben.

Im Haus ist er sehr ruhig, ausgeglichen und schläft viel. Kimi ist stubenrein, bleibt ohne Probleme in Gesellschaft der anderen Hunde einige Zeit allein.

Kontakt:

0173/8495264

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.