Afghanen-Hündin: Batul

Afghanen-Hündin: Batul

27.05.2022

Unsere Batul ist am Sonntag in ihr neues Zuhause gezogen!
Wir haben sie zu Monika & Reimund gebracht – eines unserer langjährigen Afghanen-Liebhaber-Zuhause. Eines auf das wir sehr stolz sind – Batul ist bereits der vierte Afghane, den sie in Folge von uns übernehmen.
Das Mädel war auch spontan begeistert: Als erstes hüpfte sie ins Bett und legte sich auf den Rücken. Danach wurde der schöne Garten inspiziert. So ganz nebenher klaute sie noch Monikas Kuchen…

Wir wünschen Euch alles Liebe mit der Süßen und sagen Danke für die Liebe zu den Secondhand-Afghanen.

Barsoi-Hündin: Rosie

Barsoi-Hündin: Rosie

18.05.2022

Unsere Rosie hat ein wunderbares Zuhause gefunden. Ihr neues Frauchen Anja erzählt uns ihre Geschichte.

„Rosie
Nachdem ich nun meinen alten, gesundheitlich stark eingeschränkten Barsoi Joschi, der im August bei mir einzog leider doch nicht so gut wieder hergestellt bekomme, dass er die quirligen Galgos auf längere Spaziergänge begleiten kann, wuchs der Gedanke sich mal nach einem weiteren älteren Barsoi umzusehen. Dann schaut er nicht immer so traurig, wenn er alleine zuhause bleiben muss beim täglichen großen Gang, sondern ich könnte jeweils zwei Hunde nehmen.
Zumal aktuell die Ukraine-Krise andauert und ich dadurch vielleicht einem Barsoi von dort ein Zuhause geben könnte.
Gesagt getan rief ich bei der Windhundhilfe an und unterbreitete Helge meine Idee.
Es gab aber aktuell keine Barsois älteren Semesters.
Ich wartete... dann sagte Helge, Anja schau dir mal den Neuzugang an.

Whippet-Rüde: Hannibal

Whippet-Rüde: Hannibal

15.05.2022

Bereits letztes Wochenende ist unser Whippet Hannibal umgezogen. Er lebt wieder in einem Haus mit Garten und einer älteren Whippet-Dame. Und natürlich zwei whippetbegeisterten Menschen.
Wir wünschen allen eine wunderbare Zeit!

Wir hatten unglaubliche viele Anfragen für den Buben, auch viele ganz tolle passende Anfragen.
In Ermangelung mehrerer Hannibals haben wir uns dann entschieden einer verwaisten Whippet-Dame wieder einen Partner zu schenken. Ach sogar davon hatten wir mehrere….

Barsoi-Hündin: Milka

Barsoi-Hündin: Milka

12.05.2022

Derzeit gibt es so einige Hunde, die wir hier gar nicht vorstellen, und es dennoch „nebenher“ gelingt ein Liebhaber-Zuhause zu finden.
So auch bei Milka. Die zwei Jahre alte Barsoi-Hündin brauchte ursprünglich eigentlich nur eine vorübergehende Bleibe, da ihr Besitzer erkrankt war. Eigentlich können wir so etwas gar nicht leisten, da unsere Pflegeplatzanzahl leider meist recht übersichtlich ist. Doch Udo & Petra stellten sich zur Verfügung. Tja und es kam wie es kommen musste…Die beiden verliebten sich in die Hübsche und Milka findet ihr neues Plätzchen richtig toll.
Schweren Herzens entschied sich ihr Besitzer für das Wohl von Milka – sie darf bleiben.
Wir freuen uns sehr für alle!

Whippet-Rüde: Snoopy

Whippet-Rüde: Snoopy

09.05.2022

Der 9 Monate alte Snoppy hatte uns „Bewerbungsunterlagen“ geschickt, er brauche ein neues Zuhause.
Die haben wir dann weitergeschickt an unsere Petra, die ihren Ernie kürzlich zu Grabe tragen musste.
Angesichts dieses Bildes war jedwede andere Planung dahin. Eine Nacht drüber schlafen, zusagen und am nächsten Tag abholen.
Ergebnis: kleine Tochter wieder glücklich und die zwei großen Menschen auch.
Petra hat viele Jahre die Verwaltung der Windhundhilfe gewuppt und wir freuen uns, dass wir als nachträgliches Dankeschön, einen Snoopy vermitteln dürfen.
Und wie man sehen kann, ist der kleine Bub schon ganz daheim.
Wir wünschen alles Liebe und eine schöne gemeinsame Zeit!

Afghanen-Rüde: Leander

Afghanen-Rüde: Leander

02.05.2022

Am Wochenende zog mit vereinten Kräften der acht Jahre alte Afghanen-Rüde Leander in sein neues Zuhause. Ihn mussten wir gar nicht auf der HP vorstellen:
Eigentlich hatte sich seine neue Familie für unsere Batul interessiert, die aber bereits reserviert war.
Doch Leander ist so ein schöner und v.a. netter, gut erzogener Bub, dass wir Conny und ihren Mann für das Abenteuer gewinnen konnten. Natürlich wohnen die beiden mal wieder am anderen Ende von Germany, doch wen die Afghanen-Sehnsucht plagt, der fährt auch mal 1500 km.
Leander hat jetzt eine Residenz mit 4500 qm Garten und zwei Menschen, die vor vielen bereits schon einmal einen Afghanen über uns hatten (Daiko, verm. August 2009).

Wir freuen uns sehr, es ist einfach schön, wenn Afghane und Menschen wieder glücklich sind – vielen Dank!

Afghanen-Rüde: Keith

Afghanen-Rüde: Keith

11.04.2022

Manchmal ist es Fügung. Wir riefen vor einigen Wochen unsere Petra an, ob sie eine VK für unsere Kailah machen kann. Petra hat selbst zwei Barsois von uns (Lyov, verm. 02/2018 und Melodie verm. 01/2019). So eine VK bewirkt ja, dass man sich mal wieder ein bisschen zusammenschnackt.
Tja und dann kam unser kleiner Keith :).
Wir hatten ganz vergessen, dass Petra uns einst anrief, weil sie gerne einen roten Afghanen haben wollte, wir hatten nur einen roten Barsoi (Lyov).
Nun hat Keith seit gestern ein neues Zuhause mit zwei Afghanen, zwei Barsois und zwei Menschen.
(Einen lieben Dank an die Pflegemama, die ihn den weiten Weg gebracht hat)
Unser Foto zeigt gleich drei Generationen der Familie, alle kamen um den neuen Buben zu gucken. Natürlich sollte auch nochmals gecheckt werden, ob Keith wirklich ein Kinderfreund ist.
(Er hatte bereits in seinem letzten Zuhause ein Enkelkind.)
Wir sind ganz glücklich, dass unser kleiner Mann so viel Glück hat – vielen lieben Dank für das schöne Zuhause. Mehr Bilder und Filmchen in Kürze.

Barsoi-Hündin: Kailah

Barsoi-Hündin: Kailah

04.04.2022

Unsere Barsoi-Hündin Kaliah zog letzten Freitag in ihr neues Zuhause. Praktischerweise war es mal nicht am anderen Ende von Germany, sondern ein paar Kilometer weiter.
Sie hat nun wieder ein eigenes Haus mit eingezäuntem Garten, einige Galgo-Gefährten und zwei Menschen mit ganz viel Windhunderfahrung.
Liebe Bea & Heinz, wir wünschen Euch eine wunderbare Zeit mit der Süßen!

Chortaj Baby Baikal

Chortaj Baby Baikal

29.03.2022

Der erste unserer Chortaj Welpen durfte in sein neues Zuhause ziehen. Neugierig erkundet seine neue Welt und hat nun eine junge Galgo-Freundin zum Spielen und Toben. Auch lebt noch eine Chart-Polski-Dame im neuen Zuhause. Beide Hündinnen haben ihn ohne Probleme ins Rudel aufgenommen.
Er heißt jetzt Baikal und hat schon ordentlich zugenommen.
 
Wir freuen uns sehr für unseren kleinen Buben, dass er einen tollen erfahrenen Platz gefunden hat...
 
Vielen Dank liebe Pia & lieber Klaus, dass ihr den kleinen Mann bei
Euch aufgenommen habt und ihm ein tolles Zuhause seid.
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.