Tazi-Hündin: Polly

Tazi-Hündin: Polly

16.09.2022

Warum werden so viele Hunde im Tierschutz, die als Pärchen vermittelt werden sollen, Bonnie & Clyde genannt?
Kennt eigentlich niemand das Ende des Gangsterpärchens?
Also bei uns heißen sie jetzt Kaleo & Polly.

Aber fangen wir von vorne an:
Es erreicht uns ein Hilferuf, zwei eineinhalb jährige Tazis (Bruder & Schwester) kämen ins Tierheim, ob wir denn helfen könnten.
Um ganz ehrlich zu sein, wir waren uns da nicht sicher, denn Pflegeplätze, die sich mit solchen Rassen auskennen und Platz haben, sind rar. Aber wir sagten, wir würden mal etwas versuchen….
Ein langjähriger iWi-Windhund-Besitzer suchte vor einigen Monaten einen Saluki-Buben…den fragten wir mal.  Und ja, er würden den Buben nehmen..
Dann fragten wir langjährige Sloughi-und Saluki-Besitzer wegen der Hündin. Ja das wüden sie machen, aber sie könnten erst Montag und nicht Samstag.
Also fragte wir die nächste Liebhaberin ursprünglicher Hunde, die Azis von uns hatte. Selbstverständlich würde sie die Hündin holen und zwei Tage hüten.
Manchmal läuft es.
Die Abholung lief wie am Schnürchen.
Allerdings kam dann die Nachricht: Die Hündin habe eine „Sonderlackierung“ und das wäre ja genau ihr Hund. (Peinlich, jetzt hatten wir einen Hund zu wenig).
Um es kurz zu machen Bonnie und Clyde, die jetzt Polly und Kaleo heißen, haben jeweils ein neues Zuhause mit anderen Windhunden und ihre neuen Besitzer sind ganz happy.
Wir sagen herzlichen Dank an alle Beteiligten, wir sind stolz solch tolle und erfahrene Windhund-Besitzer im Club zu haben, die spontan und flexibel helfen und sich dabei auch noch verlieben.
(Von Polly gibt es schon Starfotos, Kaleo muss sich noch ein bisschen ausschlafen).

Tazi-Rüde: Kaleo

Tazi-Rüde: Kaleo

16.09.2022

Warum werden so viele Hunde im Tierschutz, die als Pärchen vermittelt werden sollen, Bonnie & Clyde genannt?
Kennt eigentlich niemand das Ende des Gangsterpärchens?
Also bei uns heißen sie jetzt Kaleo & Polly.

Aber fangen wir von vorne an:
Es erreicht uns ein Hilferuf, zwei eineinhalb jährige Tazis (Bruder & Schwester) kämen ins Tierheim, ob wir denn helfen könnten.
Um ganz ehrlich zu sein, wir waren uns da nicht sicher, denn Pflegeplätze, die sich mit solchen Rassen auskennen und Platz haben, sind rar. Aber wir sagten, wir würden mal etwas versuchen….
Ein langjähriger iWi-Windhund-Besitzer suchte vor einigen Monaten einen Saluki-Buben…den fragten wir mal.  Und ja, er würden den Buben nehmen..
Dann fragten wir langjährige Sloughi-und Saluki-Besitzer wegen der Hündin. Ja das wüden sie machen, aber sie könnten erst Montag und nicht Samstag.
Also fragte wir die nächste Liebhaberin ursprünglicher Hunde, die Azis von uns hatte. Selbstverständlich würde sie die Hündin holen und zwei Tage hüten.
Manchmal läuft es.
Die Abholung lief wie am Schnürchen.
Allerdings kam dann die Nachricht: Die Hündin habe eine „Sonderlackierung“ und das wäre ja genau ihr Hund. (Peinlich, jetzt hatten wir einen Hund zu wenig).
Um es kurz zu machen Bonnie und Clyde, die jetzt Polly und Kaleo heißen, haben jeweils ein neues Zuhause mit anderen Windhunden und ihre neuen Besitzer sind ganz happy.
Wir sagen herzlichen Dank an alle Beteiligten, wir sind stolz solch tolle und erfahrene Windhund-Besitzer im Club zu haben, die spontan und flexibel helfen und sich dabei auch noch verlieben.
(Von Polly gibt es schon Starfotos, Kaleo muss sich noch ein bisschen ausschlafen).

Saluki-Chart-Polski-Rüde: Ravi

Saluki-Chart-Polski-Rüde: Ravi

14.09.2022

Und ganz selten hat einer das Glück, dass er umzieht und dann zehn Minuten Fußweg zum Strand hat.
Unser großer Ravi hat diesen Jackpot gewonnen.
Er hat nun auch zwei schicke afghanische Freundinnen, zwei Katzen und ein ziemlich cooles Frauchen.
Alles Liebe in den hohen Norden, wir sind ja ein bisschen neidisch auf Ravi!
Einen lieben Dank auch an die Galgorettung, die uns eine Vorkontrolle „ausgeliehen“ hat  - auf diese Weise konnte der Umzug ganz schnell gehen.

Chortaj Hündin: Zuki

Chortaj Hündin: Zuki

09.09.2022

Unsere kleine Chortaj Zuki zog nun vor ca. 4 Wochen nach Hamburg. Wir haben eine Menge schöner Fotos aus Zukis neuem Leben. Sie lebt nun mit 2 Galgo-Damen und 3 Katzen zusammen. Zuki hat sich super eingelebt und scheint sichtlich Spaß zu haben, wie man auf den Bildern sieht.

Die neue Familie schreibt:

Hier ist alles fein. Mira macht sich gut. Und schnuppert mindestens an einigen Hunden auch friedlich.

Beim Fressen ist Mira mittlerweile bei der Kost, die auch Khaleesi und Adele erhalten und verträgt sie hervorragend. Sie ist eine eifrige und enthusiastische Fresserin, das geht auch ohne Ärger ab, jede hat ihren Napf und weiss, wo ihr Platz ist.

Streit gibt es maximal mal um so Dauerkauer Snacks, wenn da jemand früher fertig ist und die andere noch was hat, gerade und Adele knurren sich da mal an oder lauern drauf, dass jemand seinen tristen Rest liegen lässt.

Vom gelegentlichen Leinenpöbeln ab, ist Mira aber in den meisten Alltagssituationen entspannt und unauffällig. Und hört ganz gut.

Ja das klingt ganz nach unserer Zuki 😊

Wir freuen uns sehr das Zuki so viel Spaß und Freude in ihrem Leben bei Ihrer neuen Familie hat und sagen Danke an Kay und seine Freundin Eva, dass unsere kleine mittlerweile große Chortaja bei Euch Khaleesi und Adele (natürlich auch den Katzen) wohnen darf….

Chortaj-Hündin Sofia

Chortaj-Hündin Sofia

08.09.2022

Heute wollen wir über unsere graue Eminenz Sofia berichten…
 
Sofia lebt nun im schöne Isny im Allgäu. Sie hat sich super eingelebt, versteht sich prächtig mit ihrer neuen Hundefreundin und genießt es nicht mehr in so einem allzu großen Rudel zu leben. Denn Sofia brauchte schon immer ganz viel Mensch…
 
Sofias neue Familie ist sehr gerne draußen, gehen viel und lange spazieren und haben viel Zeit für die hübsche Maus.
Natürlich kann Sofia auch regelmäßig in sicher eingezäuntem Gelände toben, rennen und spielen.
 
Wir wünschen der neuen Familie ganz viel Freude und viele schöne gemeinsame Jahre mit unserer Sofie….
 
Barsoi-Hündin: Dunja

Barsoi-Hündin: Dunja

06.09.2022

Unsere Dunja sagt mal „Tschüss“.
Sie hat ein schönes neues Zuhause.
Alles Liebe Süße!

Whippet Jon Jon

Whippet Jon Jon

26.08.2022

Jon Jon ein mittlerweile 8 Jahre alter Whippet Bub kam Mitte April auf eine unserer Pflegestellen. Er kam mitten in der Nacht um 03:00 Uhr an, latschte völlig selbstverständlich ins Haus zwischen 10 ihm nicht bekannten Windhunden durch, legte sich in das erste Körbchen und wälzte sich erst einmal ausgiebig. Der Rest der Hunde stand etwas verdutzt da und schaute wahrlich dumm aus der Wäsche. Er war einfach da…. Alle waren so perplex, dass keiner der anderen gemeckert, weil fremder Hund uns so…. Nun ja, da war er also der kleine Jon Jon.

Am nächsten Morgen schaute sich die Pflegemama den kleinen Mann einmal genauer an, Okey die Zähne waren zur Zahnreinigung fällig, ein paar Giardien hatte er im Gepäck…. alles noch im Rahmen…

Naja, das auf seinem Speiseplan die größte Vorliebe nach seinem Futter die Kacki der andern Hunde ist, und er unser markier-König IM Haus war und bis heute noch ist war schnell klar… aber was solls ein gutes Putzmittel und eine kleine Überwachung im Garten (damit der Kot auf dem Speiseplan nicht überhandnimmt) und alles ist gut.

Er ist ein kleiner lustiger Typ, der einen unglaublichen Blick hat (Augen wie ein kleiner Seehund) er kann mit allem und jedem (außer mit Katzen) ….

Die Pflegestelle hat diesen kleinen Mann so wie er ist in ihr Herz geschlossen, und deswegen hat er sein Zuhause gefunden und darf bleiben.  

Kleiner Whippet Luis

Kleiner Whippet Luis

25.08.2022

Unser kleiner schwarzer Whippet Luis ist nun auch umgezogen zu seiner neuen Familie…

Luis wohnt jetzt seit 3,5 Wochen bei seiner neuen Familie. Und schickt uns erste Eindrücke aus seinem Zuhause. Luis war auch gleich schon mit seiner neuen Familie im Urlaub im schönen Norwegen.

Er lebt nun mit Galgo Pino zusammen, der Anfangs doch noch etwas skeptisch war wer da wohl nun mit ihm das Sofa teilt. Aber mittlerweile ist er doch ganz froh wieder einen Hundefreund an seiner Seite zu haben.

Luis darf sich jetzt erst einmal in Ruhe einleben und alles kennen lernen.

Vielen Dank Sarah & Marcel das ihr unserem kleinen Luis ein Zuhause gegeben habt und wünschen Euch noch ganz viel Freude mit dem kleinen schwarzen Mann….   

Barsoi-Hündin: Nelly

Barsoi-Hündin: Nelly

22.08.2022

Unsere Nelly ist bereits vor zwei Wochen umgezogen.
Eine Stecknadel im Heuhaufen hat uns gefunden:
Frauchen mit Windhunderfahrung, riesigem Garten und Zeit.
Derzeit ist Nelly dort die einzige Prinzessin, doch nach entsprechender Eingewöhnung wird sie eine Barsoi-Freundin bekommen.
Liebe Uli, schön dass du uns gefunden hast und wir wünschen Euch eine wunderbare gemeinsame Zeit.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.