Azawakh-Hündin (Welpe) Amani

Azawakh-Hündin (Welpe) Amani

28.01.2023

Amani, lebt jetzt mit einem alten Sloughi zusammen, alles klappt ganz super. Amanis Familie schreibt uns diese Nachricht.
 
ich möchte mich nochmals ganz herzlich bedanken für Eure Unterstützung, dass Amani (bei mir heißt die Hündin jetzt Malu) bei uns einziehen durfte.
Malu hat sich bereits sehr gut eingelebt. Sie ist eine intelligente kleine Hündin, sehr entspannt und in großer Ruhe, auch eine große Beobachterin. Sie folgt mit auf Schritt und Tritt und lässt mich nicht aus den Augen. Chalil (mein 9-jähriger Sloughi) hat sich auch schon fest mit Malu angefreundet.
Die täglichen wilden Spieleinheiten mit Heidi‘s Amias werden nicht ausgelassen! Ein Glück, dass wir in direkter Nachbarschaft wohnen.
Ganz liebe Grüsse
Anita
 
Wir freuen uns sehr, und sagen auch hier Danke an Anita und Ihre Familie das die kleine hübsche Amani, die jetzt Malu heißt bei Euch ihr Zuhause gefunden hat.
 
Azawakh Aka-Chi (Welpe)

Azawakh Aka-Chi (Welpe)

28.01.2023

Unser 3. Azawakh Hundekind ist auch in seinem neuen Zuhause angekommen und möchte uns ein paar Eindrücke aus seinem neuen Leben zeigen.
Aka-Chi lebt nun mit einer Galgo-Dame zusammen, sie muss sich noch etwas an das neue kleine quirlige Familienmitglied gewöhnen. Es gab aber schon erste kleine Spielaufforderungen.
 
Die Familie schreibt uns folgendes:
 
"Hallo, ich brauche mal eine Auskunft von Azawakhbesitzern, bin da ja neu.
Ich kenne meine Windhunde bisher nur als absolut wasserscheu, eher schon wasserverabscheuend.
Unser Azawakhexemplar sprang allerdings gerade zu meiner Frau in die Badewanne, und badete dann knapp 10 Minuten mit 😁
Ist das eher untypisch?
Ansonsten lebt sich der Kleine täglich besser ein, der Erkundungsradius im Garten wird immer größer, und die Distanziertheit und Zurückhaltung täglich geringer, also alles Bestens……"
Ja es gibt auch Windhunde die Wasser ganz klasse finden…. 😉
Wir freuen uns für den kleinen Mann…. und sagen Danke an Christoph und den Rest der Familie, dass er bei Euch Zuhause sein darf…..
 
Azawakh Hündin Asali

Azawakh Hündin Asali

20.01.2023

Und hier kommt unser kleines Azawakh Baby-Mädchen Asali in ihrem neuen Zuhause. Langweilig wird es bestimmt nicht, denn sie lebt jetzt mit Barsoi & Chortaj Mädels sowie mit einem älteren Galgomann zusammen. Und alle sind ganz verliebt in die kleine....
Wir wünschen Andrea mit Familie ganz viel Freude mit dem Azi-Mädchen...
 
Afghanen-Hündin: Amira

Afghanen-Hündin: Amira

19.01.2023

Die kleine Amira kam am Dienstag zu uns. Bereits abends bezog sie ihr neues Zuhause.
Junggebliebene Afghanen-Liebhaber mit ewiger Afghanen-Erfahrung gaben uns die Ehre und nahmen die Süße mit. Zeit, Haus, Garten inklusive Sofaplatz mit Hunegesellschaft – so wie wir bzw. Amira es mögen.
Liebe Ingrid & Hans-Jürgen, wir wünschen Euch wunderbare Jahre mit dem Kleinod und freuen uns sehr, dass Ihr Euch für sie entschieden habt.

Azawakh Amias

Azawakh Amias

16.01.2013

Hier nun die ersten News von einem unserer Azawakh Babys im neuen Zuhause. Das ist Amias, und er lebt nun mit vier Sloughis zusammen. Einer davon ist unserer Carlos, vermittelt am 10.03.2020. Nach anfänglichen Bedenken, ob der Sloughi-Bub den kleinen gut finden würde, läuft alles ganz prima…
 
Schaut Euch einfach das Video an…. er findet ihn super...
 
Was auch sehr schön ist, dass eine seine kleinen Schwestern direkt in die Nachbarschaft gezogen ist. Somit gibt es auch viel Welpen-Spielzeit…
 
Vielen Dank liebe Heidi mit Familie, dass der kleine Amias bei Euch ein schönes Zuhause gefunden hat…. Wir wünschen noch viel Freude und schöne Momente mit dem kleinen Mann….
 
Barsoi-Hündin: Vila (ehemals Flöckchen)

Barsoi-Hündin: Vila (ehemals Flöckchen)

10.01.2022

Unser Flöckchen ist vor einigen Tagen zu einer „alten“ Barsoi-Liebhaberin umgezogen.
Sie hat dort eine etwas ältere Freundin, einen Hof mit schönem Grundstück.
Frauchen hat jede Menge Zeit und ist glücklich, wieder Barsois im Haus zu haben.
Flöckchen heißt nun Vila (wir kennen ja ihren bisherigen Namen nicht).
Wir wünschen alles Liebe!

Chortaj-Hündin: Lea

Chortaj-Hündin: Lea

02.01.2022

 

Was für schöne Nachrichten zum Jahresbeginn! Unsere Chortaj-Hündin Lea ist an Silvester in ihr neues Zuhause gezogen. Alles klappt ganz wunderbar und ihr neues Herrchen ist sehr glücklich mit seinem neuen Mädchen….
 
Oliver schreibt:
 
Lea ist da … sie ist ein ruhiges und kuscheliges Mäuschen … die ersten zwei Nächte habe ich mit ihr auf dem Sofa geschlafen, damit sie weiß wer zu ihr gehört.
Sogar beim kuscheln ist sie unsicher, geht das … oder geht das nicht???
 
Wenn sie nicht beim ersten Besuch bei Andrea, nicht noch Mal an die Tür beim Abschied gekommen wäre, hätte ich Lea übersehen …
Sie ist unscheinbar, und sehr unauffällig … erst Mal optisch nicht zwingend mein Hund, war bis jetzt schwarze Grey‘s gewöhnt.
 
Aber … sie krabbelt in mein Herz. Ihr ruhiges und subtile Wesen entspricht meiner eigenen Art und Weise durch die Welt zu gehen.
Diese Hündin hat etwas Selbstverständliches und Vertrauensvolles in sich, das imponiert mir.
 
Wir wünschen euch eine tolle und entspannte Zeit des Kennenlernens…. Auf viele schöne Jahre…
 
Afghanen-Rüde: Pete

Afghanen-Rüde: Pete

01.12.2022

Pete ist daheim!
Alles Liebe!

Barsoi-Hündin: Marylin

Barsoi-Hündin: Marylin

19.11.2022

Unsere Marylin, die jetzt Malin heißt, hat jetzt unser Wunschplätzchen für immer.
Sie zog damals ja nach zwei Tagen in die Schweiz zu einer Barsoi-Hündin, die ihre Gefährtin verloren hatte und einer langjährigen Barsoi-Frau. Haus, Garten, lange Spaziergänge mit Baden gehen – eben alles was sich ein Barsoi so wünscht.
Es sollte einige Monate dauern bis sich das Team zusammenfand. Das ist ganz normal besonders bei Hunden, die ein normales Barsoi-Leben nicht kennengelernt haben.
Ganz „nebenbei“ nahm Malin elf Kilogramm ab und ist jetzt wieder perfekt.

Liebe Mariann, wir freuen uns sehr, dass die Süße bei Dir nun ein so schönes Zuhause hat und wünschen Euch viele gemeinsame schöne Jahre!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.