Dobermann/Podenco-Mix: Jette

Dobermann/Podenco-Mix: Jette

09.05.2021

Jette hat in ihrem knapp einjährigen Leben schon einiges erlebt.


In Spanien geboren, mit 4 Monaten nach Deutschland eingereist, notfallmäßig ein paar Wochen in einer Hundepension untergebracht und nun endlich seit einer Woche in ihrer Pflegestelle, in der sie nun erst mal ein wenig ankommen und zur Ruhe kommen darf…
Schon rein optisch kann sie den Dobermann in ihr nicht verleugnen. Und auch in dem, was und wie sie ist, zeigt sich der empfindsame, wachsame und äußerst sensible Dobermann genauso wie der Podenco.

Sie ist eine junge, agile und sportliche Hündin (ca. 60 cm und 20 kg), die gerne draußen ist, aber mindestens genauso gerne auf der Couch mit ihrem Menschen schmust.


In ihrer Pflegestelle lebt sie in einer gemischten Hundegruppe mit kleinen, großen, alten und jungen Hunden ohne Probleme zusammen.
Sie läuft schon ganz manierlich an der Leine, das wird auch kontinuierlich geübt - Luft nach oben ist da aber durchaus noch 😉
Autofahren und Alleinebleiben mit den anderen Hunden ist kein Problem.


Ein paar Erziehungsthemen bis zur Alltagstauglichkeit hat man bei ihr durchaus noch vor sich, sie ist ein kleiner, großer Rohdiamant.



Jettes Wunschzettel:



- verständnisvolle, geduldige Menschen, die einem Hund Ruhe vermitteln können, aber auch keine Couchpotatoes sind (Dobermannerfahrung bevorzugt)



- Menschen, die Spaß daran haben, mit ihrem Hund zu etwas zu unternehmen 

- gerne passende Hundekumpels 



- eingezäunter Garten/Grundstück zum Rennen und Toben



Wo sind die Dobi-Fans, die Jettes Potential sehen und sich in ihre sanften Haselnussaugen verliebt haben?

Whippet-Windspielmix: Kalle

Whippet-Windspielmix: Kalle

29.04.2021

Kalle ist ein toller Typ.

So kann man ihn kurz und knackig zusammenfassen.

Er ist ein Allrounder, ein toller Familienhund, der Spaß an sportlichen Aktivitäten (neben Kanufahren hat er auch schon das SUP für sich entdeckt) hat und genauso gerne auf der Couch und im Bett unter der Decke liegt und um die Wette schmust. 


Er hat Grips und freut sich über jede Herausforderung.
Er mag Kinder, Menschen im Generellen und auch andere Hunde.



Kalle ist ein kastrierter Whippet-Windspielmix, im besten Alter mit 3 Lenzen und hat eine Schulterhöhe von um die 50 cm.




Warum sucht nun so ein Traumhündchen einen neuen Platz?
Kalle hat noch ein paar Hobbies, an denen man arbeiten sollte.
Er braucht ein wenig Anleitung bei Leinenbegegnungen mit anderen Hunden und er hat ein Faible für die heimischen Zaunpatrouillen. 



Kalles Wunschzettel: 



- aktive Zweibeiner, die Spaß daran haben mit ihrem Hund unterwegs zu sein, aber auch wissen, wie wichtig Ruhephasen sind


- Zweibeiner, die Spaß an einem blitzgescheiten Hund haben und daraus etwas machen

- gerne eine sportliche und souveräne (Wind)Hündin 


Sie haben sich ein wenig oder auch ganz viel in Kalle verguckt? (Kein Wunder 🙂 ) Und möchten mehr über ihn wissen?

Dann melden Sie sich gerne per Mail oder telefonisch bei uns.

Afghanen-Hündin: Johanna

Afghanen-Hündin: Johanna

16.04.2021

Johanna wurde von einer Afghanen-Liebhaberin aus sehr misslichen Umständen gerettet. Sie wurde wieder schön gemacht, tierärztlich versorgt und man zeigte ihr, wie schön das Leben sein kann.
Leider zeigt sich nun nach einigen Monaten, dass Johanna nicht mit einer anderen Hündin zusammenleben möchte.
Die Hübsche wird in Kürze auf eines unserer Pflegeplätzchen ziehen.
Dennoch möchten wir sie heute schon einmal vorstellen:
Johanna ist drei Jahre alt und trotz ihre Vergangenheit den Menschen sehr zugetan – sie liebt es zu kuscheln und ist gerne mit dabei. Dabei ist sie sehr bemüht alles richtig zu machen und lernt schnell.
Die Fellpflege muss noch geübt werden, da dies in ihrem früheren Leben nicht erlernt wurde.
Für ihr zukünftiges Leben wünscht sie sich Menschen mit Zeit und dem Bedürfnis eng mit einem Afghanen zusammen zu leben.
Sie sollte nicht zu Katzen und auch kleine Kinder sind nicht so ihr Ding.
Über einen Rüden als Partner würde sie sich sicherlich sehr freuen.
Wir suchen Menschen, die Johanna noch etwas beibringen können und Erfahrung mit der Rasse haben.
Haus und eingezäunter Garten sind Voraussetzung!

Podenco-Rüde: Kimi

Podenco-Rüde: Kimi

14.04.2021

Zu Kimi gibt es leider keine erfreulichen Nachrichten...

Sein Gangbild hat gravierende Ursachen. Der Bube hat einen 8. Lendenwirbel und dadurch auch schon Spondylosen auf der Lendenwirbelsäule, die auf die Nerven drücken.
Dadurch wird die Wirbelsäule komprimiert und die Hüfte steht schief.
Leider ist das Ganze irreparabel und wird früher oder später zu einer Hinterhandlähmung führen.
Eine partielle Lähmung sehen wir jetzt schon im Gangbild.

Die Prognose ist nicht gut - wann es aber soweit sein wird, kann keiner sagen.

Und den kleinen Kimi selber interessiert das alles gar nicht... ❤ Er rennt mit strahlenden Augen seiner Whippetfreundin hinterher und spielt fangen.
Seine Kondition und sein ganzes Wesen blühen in der Pflegestelle auf.

Die Pflegemama schreibt:
"Kimi ist ein lebenslustiges glückliches und podi-typisch aktives Kerlchen, der aktuell super mit seiner Situation klar kommt.... trotzdem benötigt er in manchen Situationen Hilfe durch seine Zweibeiner, die er auch aktiv einfordert."
Er geht wahnsinnig gerne spazieren und hängt sich aber auch sehr an seine Menschen.

Hunde sind einfach was Tolles, grade bei solchen Kandidaten sieht man immer wieder zu was sie fähig sind und was man von ihnen lernen kann: genieße den Moment! Sei im Jetzt und Hier!

Wenn Sie mehr zu Kimi wissen möchten, rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine Mail.

Showgreyhoundrüde: Oscar

Showgreyhoundrüde: Oscar

07.04.2021

Ein ganz beeindruckender Strahlemann mit wunderschönen gelbgrünen Augen möchte sich heute vorstellen:

Oscar ist ein Showgreyhoundrüde im besten Alter von 3,5 Jahren.



Er ist ein verschmuster und liebevoller Begleiter, der windhundtypisch durchaus seinen eigenen Kopf hat.

Im Moment lebt er mit anderen Greyhounds zusammen und zählt auch die Katzen zu seiner Familie (zumindest im Haus 😉 ).

Oscar kennt das Hunde-Einmaleins, kann auch stundenweise alleinebleiben und weiß sich zu benehmen.



Showgreytypisch ist er ein lustiger, verspielter und agiler Clown, der sich seiner Größe nicht wirklich bewusst ist - also kein Feinmotoriker.

Mit einem der Rüden und ihm klappt es in seiner Familie nicht mehr - er ist als Versuch die Gruppenkonstellation etwas zu beruhigen, derzeit auch chemisch kastriert.

Leider hat das nicht den gewünschten Erfolg gebracht, so dass sich Oscar nun auf die Suche nach seiner passenden Familie macht.
 


Oscars Wunschzettel:


- liebevolle, erfahrene und konsequente Zweibeiner

- eingezäunten Garten zum Rennen und Toben

- gerne eine nette und ebenbürtige Hündin als Gefährtin

- Katzen dürfen - wenn sie hundeerfahren sind - auch gerne im neuen Zuhause sein

Wenn Sie gerade auf der Suche nach einem aktiven und gutgelaunten "Besten-Freund"-Typ sind, dann sollten Sie sich Oscar auf jeden Fall näher ansehen 🙂
Für mehr Infos zu ihm melden Sie sich gerne telefonisch oder per Mail.



 Deerhoundhündin: Emily

Deerhoundhündin: Emily

22.03.2021

Die sanfte und vorsichtige Emily möchte sich heute vorstellen…



Emily ist eine ganz besondere Deerhound-Hündin, die sehr empfindlich auf Veränderungen reagiert.

Generell tritt sie fremden Menschen und neuen Situationen mit einer großen Portion Skepsis entgegen.

Sie ist ein schlaues Hundemädchen, das gerne lernt und Spaß daran hat, mit ihrem Menschen zusammen etwas zu unternehmen, braucht aber fur vieles einfach ein wenig mehr Zeit.

.



Sie geht sehr gerne spazieren und zeigt typischerweise eine ausgeprägten Jagdleidenschaft.

Bei Artgenossen entscheidet die Sympathie - wenn sie es sich aussuchen dürfte, bevorzugt sie größere Exemplare. 


Emily ist 6 Jahre alt und kastriert…sie kann (mit ;-) ) autofahren und kann stundenweise auch mal alleinebleiben.

Sie bekommt ein spezielles Futter für ihre Darmprobleme und kommt damit aber hervorragend zurecht.



Leider haben sich die Lebensumstände ihrer bisherigen Familie so verändert, dass es für Emily besser ist eine neue Bleibe zu suchen.



Emilys Wunschzettel:



- Haus in ländlicher Umgebung

- erfahrene Hundemenschen ohne kleine Kinder
 und Kleintiere
- Menschen, die ihr Zeit geben und sie nehmen wie sie ist

- ein passender und souveräner Hundefreund



Wenn Sie sich vorstellen können, Emily ein neues, liebevolles Zuhause zu schenken, dann melden Sie sich direkt bei uns, telefonisch oder per Mail.

Aaron

Aaron

18.02.2021

Heute haben wir einen ganz besonderen Buben kennenlernen dürfen.
Aaron, ein acht Jahre alter CP/MA-Windhund-Bub, so eindeutig die Rasse zu bestimmen ist schwierig.
Aber fangen wir von vorne an:
Aaron lebte von 2014 bis September 2020 in einem polnischen Tierheim. Wir haben ihn auf einer Homepage dort gefunden und es stand dabei, er sei unverträglich mit anderen Hunden – sein Alter war mit zehn Jahren angegeben. Ganz ehrlich, wir sahen uns nicht in der Lage, dem armen Kerl zu helfen.
Nun gibt es zum Glück ganz viele Tierschützer auf diesem Planeten und eine davon – Sandra – hatte ihn kennengelernt, als sie Futterspenden in seinem Tierheim ablieferte. Ihr ging Aaron nicht mehr aus dem Kopf.
Sie fand dann auch eine Adoptantin für ihn. Fuhr also nach Polen, packte den Buben ein und nach nur wenigen Kilometern sagte sein zukünftiges Frauchen ab. Sandra drehte nicht wieder um, auch wenn sie keine Ahnung hatte, was mit dem Buben machen sollte. Ihre Tierschutzfreundin Anita sprang ein: 3 Hunde, einige Katzen und jede Menge „Geht nicht – gibt’s nicht“. Es zeigte sich nach einigen Tagen, dass Aaron sehr wohl verträglich mit anderen Hunden ist – wie das eben oft so ist mit langjährigen Zwingerbuben, sie wählen die Variante, „bevor der andere mich frisst, fresse ich ihn“ Angst, Unsicherheit etc.
Allerdings stellte sich im Laufe der Monate heraus, dass Aaron nicht so richtig mit Katzen kann und es für alle Beteiligten sinnvoll wäre, wenn der Bub ein Zuhause ohne Katzen hätte.
Da er bei uns ganz in der Nähe wohnt, hat er uns heute mit seinen zwei Retter-Mädels besucht.
Also: Aaron ist ein kleiner Mann, ca. 60 cm groß, recht kräftig, doch gar nicht dick, ca. 25 kg, für uns ein reiner Windhund, wobei für CP zu klein, auch für MA eigentlich …aber seien wir mal ehrlich bei uns gibt es ja auch recht kleine Menschen und trotzdem Mensch. Ist ja auch egal. Er begegnet einem sehr freundlich, lässt sich sofort streicheln und wedelt mit seiner dicken CP-Rute J.
Er läuft hervorragend an der Leine, bei der Begegnung mit anderen Hunden wird er nervös und braucht die Sicherheit seines Menschen –sprich gute Führung.
Seine Hinterbeinchen sind irgendwie nicht ganz in Ordnung, obwohl die Röntgenbilder keinen besonderen Befund ergeben. Wir vermuten, dass es die jahrelange Zwingerhaltung ohne Bewegung zu einer Sehnenverkürzung geführt haben – ihn stört das nicht. Er liebt seinen Spaziergang und wäre am besten in einem Zuhause mit freiem Zugang zu Gelände aufgehoben – wir finden ja immer, dass die ehemals eingesperrten Schätzchen viel Platz, Freiheit und Bewegung brauchen – wahrscheinlich ist Aaron da nicht so anspruchsvoll wie wir, eine liebende und fürsorgliche Seele würde ihm reichen.
Schaffen wir das, für einen ganz armen Schatz ein perfektes Plätzchen zu finden?

Greyhound: Alice

Greyhound: Alice

03.04.2021

Der Frühling ist endlich angekommen...und unsere Alice genießt bei einem Spaziergang mit ihrem Pflegefrauchen die warmen Sonnenstrahlen.
Sie wird jeden Tag sicherer und orientiert sich toll an ihrem Menschen.
Die kleine Greyhündin ist wirklich eine Augenweide. ❤
Sie ist noch auf der Suche nach IHRER Familie.


Sloughi-Hündin: Cara/reserviert

Sloughi-Hündin: Cara/reserviert

20.12.20202

Cara, eine fünf Jahre alte Sloughi-Hündin, sucht eine neue Familie
Sie ist sehr freundlich und aufgeschlossen zu anderen Hunden und Menschen egal welchen Alters. Sie hat eine sanfte und zugewandte Art und benötigt daher viel Aufmerksamkeit und Fürsorge. Sie ist ein sehr lieber Familienhund.
Draußen möchte sie am liebsten spielen und rennen und zeigt damit ihre noch junge Frische. Sie geht sehr gut an der Leine und zieht nicht.
Sloughi-Liebhaber gesucht!
Schreiben Sie an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.