Bild der Woche

Bild der Woche

20.02.2022

Für uns das Bild der Woche: Unsere Eleonora mit Katzenfreundin!
Und unsere Barsoi-Hündin Leonora ist reserviert. Sie wird am ersten Märzwochenende zu einem unserer ehemaligen Barsoi-Buben ziehen, der kürzlich verwaist ist.
(Die beiden haben sich bereits gestern kennengelernt.)
Für Whippet-Hündin Britney und IW-Hündin Mia wird das nächste Wochenende die Fahrt ins neue Zuhause bieten.
Gestern zog noch eine ganz alte irische Prinzessin um, darüber werden wir aber erst nächste Woche berichten, wenn sie sich alles in ihrem neuen Domizil in aller Ruhe angeschaut hat.

Batul

Batul

20.02.2022

Die schöne Batul lebt seit zwei Wochen auf einer unserer Pflegestellen.
Nach dem Spaziergang war sie gerade mal noch bereit ihre Augen für uns zu öffnen, ansonsten wollte sie sich nicht beim Mittagschlaf stören lassen. (Wir werden nächste Woche mal versuchen Fotos im Garten zu machen…).
Batul sucht Afghanen-Liebhaber, die gerne nur einen Afghanen haben möchten. Sie liebt es nämlich sehr, wenn beide Hände nur sie kuscheln und Coach teilen wäre uncool. Sie verträgt sich mit anderen Hunden, doch sie genügen ihr zum Spielen. (auch möchte sie keine Katze in ihrem Haus haben).
Zu allen Menschen ist sie sehr lieb und anschmiegsam.
Auf dem Spaziergang verhält sie sich wohlerzogen.
Allerdings muss an ihren Küchenmanieren noch etwas gearbeitet werden. Sie weiß nicht, dass die Pfoten weder auf dem Esstisch noch auf der Küchentheke etwas verloren haben. Gerne schaut sie auch in Regale, ob was Brauchbares drin ist; und Zeitung lesen ist total ihr Ding.
Sprich ihre sechs Jahre merkt man nur beim Schlafen, das kann sie schon recht ausgiebig, wobei sie dabei gerne gehütet wird.
Batul freut sich auf Ihren Anruf!

Sarah kleines Chortaj-Mädchen

Sarah kleines Chortaj-Mädchen

17.02.2022

Sarah unser kleines zierliches Chortaj Mädchen ist knapp 2 Jahre alt. Sie ist eine unkomplizierte Hündin, die sich mit allen Hunden gut versteht. Sie liebt alle Menschen, auch wenn sie anfangs etwas zurückhaltend ist auch neuen Situationen ist Sarah etwas unsicher, sie hat wohl noch nicht all zu viel kennen gelernt.
 
Sarah kennt das Leben im Haus und ist daher vom ersten Tag an stubenrein, läuft toll an der Leine, fährt ohne Probleme Auto (außer das ihr manchmal etwas übel wird) und kann in Gesellschaft anderer Hunde bis zu 4 Stunden alleine bleiben.
 
Für Sarah wünschen wir uns Menschen, die gerne viel spazieren gehen, sie ist ein schlaues Mädchen und lernt sehr schnell was man gerne von ihr möchte. Außerdem sollte mind. 1 Hundekumpel im neuen zuhause leben an dem Sarah sich orientierten kann, dass macht sie nämlich sehr gut, wenn ihr etwas unheimlich erscheint. Ein eingezäunter Garten wäre von Vorteil.
 
Kathleen

Kathleen

14.02.2022

Es wird Zeit endlich über das drei Jahre alte Afghanen-Mädchen Kathleen zu berichten.
Sie stammt aus einer Beschlagnahmung und wurde uns vermacht.
Mittlerweile haben wir ihr Pelzchen in Ordnung gebracht und waren beim Tierarzt. Und obwohl unser Tierarzt so einiges von uns gewöhnt ist, war er angesichts ihres körperlichen Zustandes entsetzt. Kathleen besteht in der Tat nur aus Fell und Knochen. Dies hat sich bislang leider auch nicht verändert, obwohl sie gut und gerne isst. Beim Tierarzt wurde auch ihr Vorderbeinchen komplett durchgeröngt, leider ohne Befund. Wir sagen leider, denn Kathleen schleift ihr rechtes Pfötchen beim Laufen – ein neurologisches Problem mit keiner Aussicht auf Besserung. Bislang ist es uns leider nicht gelungen herauszufinden, was ihr passiert ist.
Abgesehen von ihrem schlechten körperlichen Zustand, hat auch die Psyche gelitten. Sie fürchtet sich extrem vor fremden Menschen und kennt auch das Leben in einem normalen Haushalt nicht. Mittlerweile gelingt es uns immer besser, dass sie ihre Geschäfte draussen macht…
Spazierengehen findet sie abgesehen von Menschen spitze, sobald wir im Grünen sind, geht das Schwänzchen hoch und man bekommt den Eindruck, dass sie die Düfte des Lebens inhaliert. Fremde Hunde findet sie ebenfalls gruselig. Mit hauseigenen Hunden bekommt sie jedoch schnell Kontakt und kann durchaus energisch werden.
Auch die Fellpflege hat sie nicht erlernt, doch solange es nur minimalst ziept, ist sie mit entsprechender Vorrichtung bürstbar. Allerdings sollten einem kein Fehler passieren, dann kann Madame etwas schnappig werden.
Kathleen wird nur an Afghanen-erfahrene Menschen mit Haus und eingezäuntem Garten abgegeben.
Katzen sollten dort keine sein, Kathleen hat einen durchaus beachtlichen Jagdtrieb.

Good bye Sammy

Good bye Sammy

14.02.2022

Unser ältester vermittelter Afghane hat sich auf seine letzte Reise gemacht.
Nur wenigen ist es vergönnt so alt zu werden.
Er war noch nicht einmal ein Jahr alt, als wir ihn in die Vermittlung bekamen (es war mal wieder irgendein seltsamer Abgabegrund, wie Zahnfehler oder so etwas Unbedeutendes).
Dafür bekam er einen echt wunderbaren Platz, der 14 Jahre hielt.
Liebe Sandra, lieber Jörg: Danke!

Sie schreiben:

„Gute Reise Sammy,

schweren Herzens mussten wir uns heute von unserem geliebten Sammy verabschieden! Knapp 6 Wochen vor seinem 15. Geburtstag war es an der Zeit ihn gehen zu lassen.

Wir sind unsagbar traurig, aber auch dankbar ihn 14 Jahre an unserer Seite gehabt zu haben!

Machs gut mein Großer, du wirst immer in unseren Herzen sein!“

53 Greyhounds

53 Greyhounds

13.02.2022

Diese Woche wurden 53 Greyhounds sichergestellt.

Es handelt sich um erwachsene Hunde und 5 Welpen.

Das VetAmt hat mit dem Tierheim Bad Kreuznach die Hunde sichergestellt und auf einige Tierheime aufgeteilt:

- Tierschutzverein Bad Kreuznach e.V.

https://www.tierheim-bad-kreuznach.de/tierheim/spende

Tel.: 0671 8960296

- Tierheim Oberstmuhl (Idar-Oberstein)

http://www.tierheim-oberstmuhl.de/Startseite

Tel.: 06781 27223

- Tierschutzverein Koblenz und Umgebung e.V.

https://tierheim-koblenz.ev-web.de/helfen_spenden.php

Tel.: 0261 406380

- Tierschutzverein M.u.T. in Bingen

https://mut-bingen.de/spenden/

Tel.: 01577 9860850

- Tierhelfer Ingelheim e.V.

https://www.tierhelfer-ingelheim.de/.../geld-und.../

Tel.: 06132 76205

- Tierschutzverein Darmstadt und Umgebung e.V.

https://tsv-darmstadt.de/index.html

Tel.: 06151 891470

- Tierschutzverein Rüsselsheim e.V.

https://tierheim-ruesselsheim.de/tierheim/spenden/

http://www.tierheim-oberstmuhl.de/Startseite/Aktuelles

Tel.: 06142 31212

Bei ernsthaftem Interesse - und/oder Geld-/Sachspenden - bitte direkt Kontakt mit dem entsprechenden Tierheim aufnehmen.

Gerne können Sie sich auch bei uns melden, falls Sie gerne beraten und unterstützt werden wollen.

Wölfe

Wölfe

12.02.2022

Kurz zu Mia: Mia hat Interessenten und ist reserviert. Leider ist es uns - angesichts der Flut der Telefonate - nicht möglich, uns nochmals bei allen zu melden. Auch wenn Sie nun nicht der „Gewinner“ sind, bitten wir um Verständnis. Es gibt nur eine Mia.

Dafür gibt es jetzt Bruce und Brenda! 4 Jahre alt und kastriert.
Bei diesen zwei Wölfen handelt es sich um echte Notfälle und damit meinen wir, dass diese Tiere Hilfe aus der Wölfchen-Gemeinde brauchen.
Wir können sie nicht auf einen Pflegeplatz nehmen, da keiner unserer Pflegeplätze keine Hunde hat.
Also wir suchen Menschen ohne Hund mit Haus und vernünftigem Zaun.
Die beiden werden einzeln vermittelt.
Wir wären auch für Pflegeplatzangebote zu haben.
Mit Menschen sind die beiden „Sanfte Riesen“, doch mit anderen Tieren schwierig.
Derzeit können sie vorübergehend  bei einer IW-Liebhaberin wohnen, die noch andere Hunde hat, das ist kein Dauerzustand.
Leider sind Sie und wir die einzige Lobby dieser beiden, die Zuchtstätte nimmt sie nicht zurück und möchte auch sonst nichts machen.

Fee

Fee

11.02.2022

„Eines ihrer schönsten Bilder… und eines der letzten…

Fee ist nicht mehr.

10 Jahre durften wir sie um uns haben. 10 Jahre war sie unser sanfter Riese. Verschmust, verfressen, verspielt….

Ein Traumhund. Sie war unser erster Greyhound und hat uns mit dem Grey-Virus infiziert. Sie blieb am längsten und war auch mit 14 Jahren und 4 Monaten der älteste Hund in der Gruppe. Sie war lange Zeit Chefin und machte das super. In den letzten Jahren begannen ihre Zipperlein. Arthrose hier, Muskelproblemchen da, sie war manchmal nicht mehr ganz dicht, aber das hatten wir alles im Griff.

Vorgestern fiel sie einfach mal um und konnte nicht mehr alleine aufstehen. Mit Medikamenten ging es ihr schnell besser. Heute lief sie den ganzen Tag durch den Garten, genoss das schöne Wetter. Heute Abend fing sie plötzlich an, schräg zu laufen. Zeit für ihre Medikamente und Abendessen.

Das wollte sie -der Magen auf 4 Pfoten- nicht anrühren. Das war bedenklich, also ab zum Doc….

Letztendlich blieb nur ein letzter Dienst, den wir ihr erweisen konnten, denn alle Alternativen hatten keine Aussicht auf Erfolg.

Unsere Fee… * 04.10.2007 / +09.02.2022“

Lieber Michael, liebe Gabi danke!
Es war immer eine Freude, deinen Erzählungen über deine anhaltende Verliebtheit in deine Fee zu lauschen.

Yuri & Tink

Yuri & Tink

08.02.2022

Unserer Tink war ja der Partner verstorben, sie war sehr unglücklich.
Wir hatten ihr versprochen, dass sie wieder einen neuen bekommt.
Am Wochenende war es dann soweit: Tink durfte Yuri kennenlernen!
Wir haben sie dann am Sonntag mal gefragt, wie es denn so geht:

Tink schreibt:

„filen Dank für den hüpschen Yuri. Er is nett, glaup ich.

Ich finde ihn auch gans scharmant, aber du weißt ja, dass ich schüchtan bin unt ein bisschen brauche, bis ich ihn in mein Herz schliesen kann.

Ich hatte auch fil stretz in lezter Zeit.

Immerhin teilen wir uns jez das schicksahl, dass Nina und Rüdiger meinen, wir müssten bei dem scheiswetta spazirngehn. (Kanst du mich bitte hir abholen? Ich finde, das is tirkwälerei. Unt mach schnell, bitte, die kramen schon wieder bei den Schuhen und jaken rum.)

file grüse fon deiner

Tink.“

Und am Montag musste der „arme“ Kerl dann bereits zur Arbeit ins hauseigenene Büro :)

Liebe Nina & Rüdiger, wir freuen uns sehr!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.