Miss B.

Miss B.

13.08.2019

Mausi, Miss B oder auch Beth genannt sucht ihre eigene Familie.
Ihre Pflegemama schreibt folgendes:
"Beth ist eine kluge, selbstbewusste Hündin, sie möchte alles richtig machen und ihr "will to please" ist stark ausgeprägt. Sie hat das Alltagsleben in den letzten Wochen enorm schnell aufgesaugt, sie lernt schnell, ist verschmust, umgänglich,anhänglich, albern und lustig.
Beth hat ein sehr angenehmes Temperament: Charmantes Charisma, ohne überdreht zu sein.
Im Freien ist sie begeistert und flott unterwegs, schubbert sich also nicht nur auf Sofas oder in Betten herum, an der Leine läuft sie wie eine Feder.
Noch verhält sie sich fremden Menschen gegenüber anfangs etwas zurückhaltend, ist aber nicht ängstlich ausweichend und ist schnell bereit, immer das Gute zu sehen. 🙂
Altersentsprechend hat sie prickelndes Brausepulver im Kopf und liebt das fröhliche herumalbern mit Hundefreunden.
Beth ist nie nervös und zeigt auch Wachhundqualitäten, ihre tiefe Stimme: ein Traum! Gesucht werden Menschen, mit viel Zeit, Platz und Raum."
Whippets & Co.

Whippets & Co.

12.08.2019

Unser kleiner Ayk fühlt sich sichtlich wohl in seiner neuen Familie.

Sowohl Lucky als auch Assinja bekommen diese Woche Besuch.
Wir drücken ganz fest die Daumen, dass sie ihre Menschen kennenlernen dürfen.

Smokey & Monty

Smokey & Monty

12.08.2019

Beide kamen dieses Jahr im Februar mit dem Flieger nach Deutschland. Da ihr Tollwutschutz nicht in Ordnung war, mussten sie im Tierheim Düsseldorf in Quarantäne.
Mittlerweile kennen sie Halsband und Leine und haben auch sonst so Einiges gelernt.
Sie werden lieb, verträglich und bewegungsfreudig beschrieben.
Was die Rasse angeht handelt es sich um mittelasiatische Windhunde, evtl. eine Mischung zwischen Taigan und Tazi.
Bitte informieren Sie sich, bevor Sie über eine Adoption nachdenken.
Gerne können Sie sich auch für eine Beratung bei uns melden.

Benson

Benson

11.08.2019

Auch unser Ben hat jetzt sein Zuhause für immer.
Wir bekamen u.a. folgende Nachricht:
„Wir haben beschlossen das Benson ehemals Ben bei uns bleiben soll. Unser Rudel hat ihn akzeptiert!
Benson fühlt sich pudelwohl hier und Daisy ist mittlerweile best Buddy von Ihm. Die beiden haben nur Dummzeug im Kopf!!
Wir freuen uns sehr Ihr Lieben, vielen Dank!

Milo - ein Traum in domino

Milo - ein Traum in domino

10.08.2019

Milo, ein drei Jahre alter Afghanen-Rüde in blau-creme-domino, sucht eine neue Familie.
Er ist kennt und kann alles, was man als Afghane so braucht. Auch wenn er derzeit abgeschoren ist, kennt er Waschen, Föhnen und Bürsten.
Er verträgt sich wunderbar mit anderen Hunden und möchte in seinem neuen Zuhause auch mindestens einen Afghanen haben.
Sein neuer Mensch sollte klar strukturiert sein und gewisse Regeln vorgeben bzw. durchsetzen können.
Ein eingezäunter Garten, Zeit und Afghanen-Erfahrung sind für eine Übernahme Grundvoraussetzung.

Sophia

Sophia

09.08.2019

Heute möchten wir mal wieder einen Windhund vorstellen, der kein Hund der Windhundhilfe ist, aber trotzdem eine neue Familie sucht.
Doch wir hoffen, dass unsere Reichweite hilft ein schönes Plätzchen zu finden.
Die hübsche rumänische Grey-Hündin Sophia ist 2, 5 Jahre alt und kastriert.
Sie kommt mit anderen Hunden zurecht, aber am liebsten hätte sie ein Frauchen ganz für sich allein.
Sophia lebt seit zehn Monaten in Deutschland und ist dementsprechend sozialisiert.
Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jeanny im Glück

Jeanny im Glück

23.08.2019

Unser Patenwölfchen Jeanny ist im Frühjahr mit Sack und Pack in die Ferne gezogen.
Dort hat sie nun sechs Hektar Land und sogar einen grundstückseigenen Bach. Dies alles entspricht ihr sehr, als dass sie mittlerweile ihre eigenen Kumpels ganz ordentlich behandelt und ansonsten eigentlich keine trifft. Und die große Freiheit tut ja bekanntlich jeder gestressten Seele gut.
Gesundheitlich geht es ihr auch ganz ordentlich, sie ist dank Caniphedrin auch nachts wieder dicht.
Lass es dir gut gehen Jeanny.

Post von Lucy

Post von Lucy

08.08.2019

Eigentlich sind es traurige Nachrichten, dass unsere Lucy gehen musste, doch wie Anne ganz richtig schreibt, geht das Leben weiter....
Wir freuen und, dass Lucy eine Nachfolgerin haben wird.
"Liebe Helge,
am 07.03., ja es ist schon etwas her, musste ich Lucy gehen lassen. Zwei Monate vorher hatte sie noch eine Ohr-OP.
Keiner hatte geahnt, dass wir einen bösartigen Tumor dabei finden sollten.
Sie wurde leider nur 10 Jahre alt.
Obwohl es schon eine Weile her ist, muss ich nun wieder weinen, war sie doch mein erster Barsoi, auf den ich so lange gewartet hatte. Sie war so witzig, ständig musste man über sie schmunzeln oder sogar laut lachen.
Sie war immer freundlich und total lieb, ob mit der alten Fina oder auch mit dem alten Kater Schneemann, der leider auch von uns gegangen ist. Camillo war ihr bester Kumpel, der am 13.12.18 von uns ging. (Da sind auch Fotos von den Beiden zu finden.)
 Doch das Leben geht weiter, und ich scheine diesmal nicht so lange warten zu müssen.... die hübsche Milka/ Bellami
wird, wenn nichts dazwischen kommt, demnächst bei uns einziehen.
Wir sind schon sehr gespannt, wie so ein junger Barsoi unser Leben auf den Kopf stellen wird, wobei sie Unterstützung von unserem leicht durchgeknallten Terrier bekommen wird.
 Wie schön, dass es Euch und Eure tollen Hunde gibt!
Vielen Dank!!!  und ganz liebe Grüße,
Deine Anne"
Auch wir sagen lieben Dank für alles!
 
Basil

Basil

08.08.2019

Dann haben wir noch Post bekommen:
"Hallo, hier spricht Orion, der verrückte Podenco. Ich habe mich in den letzten Wochen um dieses schlacksige Flecktier namens Basil gekümmert. Pflegestelle nennt man das, glaube ich. Egal, wer geglaubt hat, ich gebe den wieder her, hat sich geirrt. Basil bleibt hier! Einen wie den finde ich nicht so schnell wieder, er eignet sich als Kopfkissen und Wärmflasche, man kann mit ihm im Dreck herumrollen, tauziehen und ich bringe ihm auch noch das Mäuseln bei. Sogar der Boss, Phineas, der Ex-Racer mag ihn, auch wenn er das nie zugeben würde. Wenn ihr mich fragt, der Typ hat keinen Humor. Basil jedenfalls weiß wie hund Spaß haben kann. Ok, wir müssen jetzt noch ein wenig an dem Loch im Garten arbeiten.
Tschüssi von den 3 Sollingchaoten"
Ach liebe Betty, wir freuen uns riesig für Basil!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen