1550939787

1550939787

23.02.2019

Seit einigen Wochen wohnt Marty auf einem Pflegeplätzchen. Er ist drei Jahre alt und wie man sieht in der herrlichen Farbe blau-brindle domino.
Wir haben ihn bislang nicht vorgestellt, da er ziemlich krank war, als er zu uns kam. Nun sind Blasen- und Prostata-Entzündung kuriert und die Ohren befinden sich im Zustand der Besserung.
Er verträgt sich mit Hündinnen und Rüden, wir können uns aber auch ein Einzelplätzchenvorstellen.
Im Haushalt sollten sich keine Katzen befinden und vor kleineren Kindern fürchtet er sich.
Insgesamt suchen wir für den ziemlich sensiblen Schatz jemanden, der ein Händchen für diese Rasse hat. Er hat Einiges von der Welt noch nicht gesehen und seine Pflegemama gibt ihr Bestes dies derzeit nachzuholen.
Marty ist kein Anfänger-Hund.
1550940067

1550940067

23.02.2019

Martha & Paul suchen ein neues Zuhause. Die beiden kastrierten Salukis sind acht Jahre alt und wie man als Saluki-Liebhaber weiß, gehören sie damit noch lange nicht zum alten Eisen.
Sie wurden in ihrem bisherigen Leben gehegt und gepflegt und so soll das auch weiterhin sein.
Gerne würden sie zusammen bleiben, doch für einen gutes Plätzchen mit passendem Zweithund, würden sie sich auch trennen.
Sie mögen keine Katzen.
1550767945

1550767945

21.02.2019

Unser Nico kam gestern bei uns an. Bei ihm gilt die erfreuliche Aussage, zum Glück werden Windhunde nicht auch im Gesicht dick“.
Er ist wirklich ein richtig hübscher Bub, der unglaublich fett ist. Es wird Monate dauern bis er wieder eine normale Figur hat. Dennoch ist er äußerst gut gelaunt und freundlich zu jedem.
Bislang liebt er es sich so lange als möglich im Garten aufzuhalten.
Das einzige was uns Sorge macht, sind seine Ohren. Doch der Abstrich befindet sich bereits im Labor und wir hoffen diese Woche noch Nachricht zu bekommen.
Für Nico suchen wir Afghanen-Liebhaber mit Zeit und Liebe zur Natur. Bürsten sollt man natürlich auch können, denn er wird eines Tages ein phantastisches goldenes Gewand wieder tragen.
1550681818

1550681818

20.02.2019

Wir erhielten kürzlich "liebe Grüsse von Charime und seinem Kumpel Kolja"
Vielen Dank, es geht doch nichts über gute Freunde!
1550572752

1550572752

19.02.2019

Sonny Boy hat die Haare wieder schön! Sibil, das hast Du super gemacht!
Auch ansonsten bekommen wir nur positives Feedback über den großen Sonnenschein und erfreuen uns an den Bilder seines neuen Lebens.
1550418878

1550418878

17.02.2019

Seit Ende Januar haben die beiden 10 ½ Jahre alten Barsoi-Geschwister Juki & Aki ein Zuhause gefunden.
Sie waren über ein Jahr bei der ungarischen Windhundhilfe untergebracht. Der Besitzer hatte sie dort in Pension gegeben und nicht mehr abgeholt.
Wir haben sie uns immer mal wieder angeschaut und darüber nachgedacht, wer die beiden denn vielleicht haben möchte. Doch es sind so viele Windhunde, selbst wenn man nur Europa betrachtet, die ein Zuhause suchen…
Im Januar dann rief Christina an und meldete, sie überlege zwei Barsois aus Ungarn zu retten, wir sagten, „ja aber die sind doch aus Ungarn, wir haben doch genug zu tun.“ Die Antwort war dann doch überraschend: „Die beiden kommen aber ursprünglich aus Deutschland.“
Da sagten wir natürlich unsere Unterstützung zu.
Die zwei werden in unser Patenhund-Programm aufgenommen und wir werden die Kosten für Medis, Labor etc. übernehmen. D.h. wir freuen uns, wenn jemand für die zwei Schätze Pate werden möchte.
Aki, der Bub, steht leider bereits etwas wackelig auf seinen Hinterbeinen, was ihn aber noch nicht am Spielen hindert, wie man sehen kann. Dafür ist das Schwesterherz noch richtig fit und spielt für ihr Leben gern mit Bella (Afghane-Saluki-Mix).
Die hauseigenen Salukis haben die beiden Großen (Aki ist bloß 90 cm groß) auch ganz gut aufgenommen, sie rücken eben ein bisschen auf dem Sofa zusammen.
Aki & Juki sehen doch ganz glücklich aus und werden lediglich von dem Endlich-Wieder-Barsoi-Papa Hendrik beim Strahlen übertroffen!
1550324228

1550324228

16.02.2019

Die letzten Tage glichen einem Krimi. Doch es hat dank vieler Helfer geklappt: Niko ist jetzt auf einer unserer Pflegestellen angekommen.
Der sechs Jahre alte Afghane hatte es die letzte Zeit nicht ganz einfach.
Er wird soeben einem Tierarzt vorgestellt und wir machen uns jetzt an seine Baustellen (knapp 40 kg, Ohren etc.).
Aber wir hoffen doch mal, dass alles gut wird. Wir werden berichten.
Lieben Dank an Sabine & Mann für Notunterkunft und Taxi.
1550322480

1550322480

16.02.2019

Unser Ramanih lebt nun bereits seit drei Wochen im neuen Zuhause. Von Anfang an fühlt er sich dort sehr wohl. Allerdings mussten erst einmal seine Zähne saniert werden – dabei wurden fünf Stück gezogen. Jetzt kann er auch wieder richtig essen. Die nächste Baustelle Ohren werden gerade in Angriff genommen.
Wir danken Walburga und ihrem Mann sehr, dass sie dem Buben ein schönes Zuhause geben.
Wir freuen uns, wenn es irgendwann Fotos gibt. Doch es gibt auch noch Menschen, die ohne Smartphone überleben, und das ganz gut :)
1550332367

1550332367

16.02.2019

Leider ist dann noch Trauriges passiert:
Heike schreibt:
„Eine ganz traurige Nachricht
meine treue Seele Sally bellt nicht mehr!
Ich musste sie heute, nach langer Nierenkrankheit gehen lassen.
Vor einem Jahr, mit über 13 Jahren, wurde ihr noch ein Milztumor samt Milz entfernt. Sie hat es damals gut überstanden. Dann kam die Nierenkrankheit, die wir bis gestern halbwegs gut behandeln konnten. Heute ging es ihr sehr schlecht und es war der Tag, an dem sie über die Regenbogenbrücke zu unserem Rico gehen musste.
Mit knapp 6 Jahren habe ich die kleine Sally von der Windhundhilfe übernommen. Sie bellte für ihr Leben gerne. Es war eine wunderschöne Zeit mit ihr. Sie verstand jedes Wort und klebte mir immer am Bein.
Meine kleine Sally, du bist etwas Besonderes gewesen. Ich werde immer an dich denken.“
Liebe Heike, behütet, beschützt und geliebt war Sally bei Dir, danke!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen