Hadi ist tot

Hadi ist tot

15.03.2019

Am 11. März ist unser Paten-Afghane Hadi über die Regenbogenbrücke gegangen. Im Juni wäre er 14 Jahre alt geworden. Er lebte seit Anfang 2018 bei Tanja & Jens, die ihn liebevoll umsorgten. Bereits als er kam, war er schon ein alter Schatz, doch er genoss seine letzte Zeit nochmals so richtig. Besonders die Spaziergänge ohne Leine machten ihm Spaß.
Doch seine Hinterhand wurde schwächer; auch wurde er inkontinent und trug im Haus eine Windel.
Man musste ihm zunehmend beim Aufstehen helfen bzw. seine Hinterhand brach dann immer häufiger weg.
Wir entschieden dann, ihn in Würde gehen zu lassen.
Liebe Tanja, lieber Jens wir danken Euch für die gute Zeit, die Hadi bei Euch haben durfte.
Auch bedanken wir uns bei allen Paten, die ihn unterstützt haben. Wir würden uns freuen, wenn Sie unserem Paten-Programm treu bleiben und einen anderen Patenhund unterstützen würden.

Manni

Manni

Manni fand im Mai 2017 ein schönes Zuhause bei Andrea.
Vielen Dank für diese wunderbaren Bilder!

Shara in Not

Shara in Not

13.03.2019

Sharas Frauchen kann nicht mehr, sie ist sehr schwer erkrankt.
Die 8 Jahre alte schwarze Hündin lebt daher seit zwei Monaten in einer hilfsbereiten Familie, die sie in dieser Not vorübergehend aufgenommen hat.
Da Shara auf keinen Fall wieder zu ihrem Frauchen zurück kann, suchen wir nun ein neues Zuhause für sie.
Die Hündin war ihr ganzes Leben lang ein Einzelhund und würde gerne weiterhin so leben.
Bei neuen Menschen ist sie etwas zurückhaltend, es dauert etwas bis sie Kontakt aufnimmt, doch dann schmust sie gerne.
Es wäre schön, wenn wir Shara einen Aufenthalt auf einer Pflegestelle ersparen könnten…

Miru & Blitzi

Miru & Blitzi

12.03.2019

Unser Kasimir (heute Miru) wurde kürzlich elf Jahre alt. Er kam im Juni 2014 als Notfall zu Christina, da er sich am ganzen Körper nackt und wund gekratzt hatte. In relativ kurzer Zeit bekam sie seine Allergien in den Griff. Heute erstrahlt er in seiner ganzen Schönheit.
Wir sagen herzlichen Glückwunsch und noch viele schöne Jahre.


Unser Blitzi ist reserviert! Er wird noch im März Besuch bekommen. Also bitte alle Daumen und Pfoten drücken.

Rudi ist tot

Rudi ist tot

11.03.2019

Dann haben wir noch ganz traurige Nachrichten:
Unser alter Podi-Rüde Rudi mußte eingeschläfert werden; leider war er total verkrebst.
Er stammte aus der Beschlagnahmung im süddeutschen Raum im April 2017.
Bei Britta hatte er noch fast zwei schöne Jahre, er war ihr heiliger alter Rudi.
Mach’s gut alter Schatz und einen ganz lieben Dank an Britta & Christian für die guten Zeiten, die er bei Euch haben durfte.

Saluki-Bub Nadir sucht wieder

Saluki-Bub Nadir sucht wieder

11.03.2019

Unser Saluki Nadir ist leider immer noch auf der Suche nach einer neuen Familie.

Eigentlich hatten wir bereits Menschen für ihn gefunden, doch nach stundenlangen Telefonaten und einer positiven Vorkontrolle, erhielten wir einen Tag vor dem Kennenlernen eine Absage.
Seine Vermittlung zog sich bislang, da er nicht ganz gesund war als er zu uns kam.  Er hatte einen Pilz und eine solche Behandlung ist recht langwierig.
Doch nun ist der Bub gesund und auch ansonsten bester Dinge. Nadir ist ein kluger und lernfreudiger Kerl, mit dem man bei entsprechendem Engagement, ein gutes Team werden kann.
Wir freuen uns über Anfragen!

 

Jahreshauptversammlung 2019

Jahreshauptversammlung 2019

11.03.2019

Die Jahreshauptversammlung 2019 liegt hinter uns.
Für unsere Verhältnisse war sie dieses Jahr unglaublich gut besucht, sowohl viele Mitglieder als auch Windhunde hatten einen aufregenden Tag bei turbulentem Wetter. Die meisten waren aber nicht aus Zucker uns ließen sich von wiederholten Regengüssen nicht schrecken.
Ein herzlichen Dank an alle für diesen schönen Tag.

Gino im Glück

Gino im Glück

09.03.2019

Erinnert Ihr Euch noch an Gino?

Der Windhund-Mix, der im Tierheim Duisburg einsaß, nachdem man ihn gefunden hatte

Eine Aktive des Tierheims schrieb uns an, ob wir den Buben nicht veröffentlichen könnten, damit er eine Chance auf ein neues Zuhause bekommt.
Um ehrlich zu sein, hatten wir gar keine Hoffnung, fanden aber, dass ein solches Schicksal gar nicht geht, und wollten das mal gesagt haben.
Und wisst Ihr was, es gab tatsächlich eine Besucherin auf unserer Seite – Andrea -, die Gino sah und  zu ihrem Mann Heiko sagte, „den holen wir“.
Eine spontane Entscheidung, die aber Schritt für Schritt auf ihre Machbarkeit überprüft wurde.
Doch lest selbst, Gino, heute Don (Quixote), hat sogar seine eigene Homepage.
https://www.senfhunde.de/don-quixote.html

Wir freuen uns riesig für den alten Schatz.
Manchmal macht die News-Schreiberei tatsächlich Sinn!

Geburtstag Bento

Geburtstag Bento

08.03.2019

Unsere Barsoi-Leute feiern besonders schön den Geburtstag ihrer Schätze:
Uli & Tina schreiben:
„Gestern hat Bento (ehemals Bubu) seinen 4. Geburtstag gefeiert. Er kam im Sommer 2017 zu uns.
Wie immer Rinderhacktorte. Diesmal etwas aufwendiger. Ein Klassiker, der immer gut ankommt.
Bento ist immer noch ein lieber Riese. Noch mehr verschmust. Und zu allen Hunden draußen sehr freundlich. Wird er aber angeblafft, zeigt er, dass er ein Barsoi ist.
Wir lieben ihn so sehr und sind so glücklich ihn bei uns zu haben.“
Vielen lieben Dank

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen