Perfektes Whippet-Plätzchen gefunden

Perfektes Whippet-Plätzchen gefunden

06.10.2019

Der kleine Fridolin hat es ergattert. Wäre ja auch zu schade gewesen, wenn unser Kisi &Fili-Plätzchen nicht wieder einen Whippet zu sich genommen hätte.
Unsere anderen Whippets sind ja ein bisschen neidisch, aber wir haben ihnen versprochen, dass wir für sie auch solche echten Liebhaber-Plätzchen finden wie bei Caro & Family!

Vielen lieben Dank an Euch und wir freuen uns schon auf Eure schönen Bilder!

Die letzte Reise

Die letzte Reise

06.10.2019

hat unser kleiner Enzo angetreten.
Er hat nicht nur sein Frauchen Margarete begleitet, sondern auch uns von der Windhundhilfe.
Aber lest selbst, sein Frauchen schreibt:

„Als "Notfellchen" der Windhundhilfe lernte ich dich am 10.10. 2003 kennen. Du warst im zarten Alter von nur 8 Monaten schon ein Wanderpokal, und nun auf der Suche nach einem zu Hause für immer!
Eigentlich war mein Rudel und ich nur eine Zwischenstation für dich, aber wie es nun mal so geht, lernten wir uns ganz schnell auch lieben, und somit gab es denn in meinem Rudel von 3 Afghanen auch ein "Spielchen".
Der gesuchte Platz für immer.
Fast 16 tolle Jahre durften wir miteinander verbringen.
Du warst ein agiles, lustiges Kerlchen mit einer ganz starken Persönlichkeit. Dein bezauberndes Wesen schaffte es sogar, zwei weiteren heimatlosen" Spielchen " eine Traumheimat zu verschaffen, denn Heike und Diana lernten dich niedliches" Teilchen" bei mir kennen und waren von deinem Charme überwältigt.
Ganz viel Freiheit konnte ich dir immer geben, denn wir hatten eine ganz feste Bindung, die auch der Tod nicht trennen kann.
Sicherlich bist du nun schon mit den 6 "Äffchen" schon vereint, die wir im Laufe deines langen Lebens gemeinsam verlieren mussten.
R.I.P. Mein kleiner Enzolito, in meinem Herzen für immer.“
Liebe Margarete, vielen Dank für alles. Es war schön 16 Jahre regelmäßig von Euch zu hören und zu lesen.
Liebe Ehemaligen-Besitzer, wir freuen uns wirklich immer sehr, wenn wir Nachricht von Euch und Euren Ehemaligen bekommen.


Manchmal fragen wir Interessenten von welchem Verein ihr aktueller Hunde ist, und dann kommt oft „Verein XY, aber von denen haben wir nie wieder was gehört“
Bedenkt bitte, dass die Übernahme und Versorgung von neuen Windhunden und auch deren Vermittlung oft so zeitaufwendig sind, dass wie nur selten Zeit haben, zu überlegen, von welchem Ehemaligen wir schon lange nichts mehr gehört haben und uns melden. Umso schöner ist es, wenn Ihr Euch freiwillig meldet.

Milan

Milan

05.10.2019

Und noch ein Whippchen sucht ein neues Zuhause.
Milan, ein drei Jahre alter unkastrierter Bub. Er ist zuhause wohlerzogen, draußen temperamentvoll und leinegebunden.
Er sucht aktive Menschen, die eher sportlich unterwegs sind. Weiterhin möchte er in Windhundgesellschaft leben, gerne auch andere Windhundrassen – er ist das so gewöhnt.
Er verträgt sich gut mit anderen Rüden.
Ein eingezäunter Garten zum Flitzen ist ein Muss.

Neuigkeiten von Uli

Neuigkeiten von Uli

04.10.2019

Neuigkeiten von Uli
Am Mittwoch stand sein letzter Tierarztbesuch bei uns an und die Waage sagte, er hat 700g zugenommen. Juhu. Die Beseitigung des Hodentumors war schnell erledigt. Die Narkose hat er gut verkraftet, nach einem längeren Mittagsschläfchen war er wieder fit.
Und dann kam sein neues Frauchen gestern Morgen und hat ihn eingepackt.
Er lebt nun mit einem älteren Afghanen-Buben und zwei CCs zusammen.
Wir bekamen auch schon erste Nachrichten: „so das erste Kennenlernen verlief ohne Probleme, gefressen hat er auch... und hab gesehen er hat am gleichen Tag Geburtstag wie ich :)“
Wir sind richtig glücklich, dass unser Uli nun ein so schönes Zuhause mit Garten hat und allem was ein Afghane liebt.
Liebe Stefanie, wir sagen vielen lieben Dank und hoffen sehr, dass unser „Klapperbub“ wieder was auf die Rippen bekommt und ihm noch viel Zeit bleibt.
Jetzt brauchen noch Bruder Didi und seine beiden Söhne ein schönes Plätzchen.

Kalender 2020

Kalender 2020

02.10.2019

Auch für das Jahr 2020 gibt es wieder einen Kalender der Windhundhilfe.
Er ist dank der Bemühungen vieler Ehemaligen-Besitzer wunderschön geworden und wir bedanken uns ganz herzlich bei unserer neuen Kalender-Dame Ruth.
Da es sich um eine private Aktion eines Mitglieds handelt, bitte nicht auf das Spendenkonto der iWi überweisen. Der Gewinn kommt der iWi zu 100% zugute.
Wir freuen uns auf Ihre Bestellungen, der Kalender hat ja mittlerweile Tradition unter den Liebhabern.
Zu bestellen bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bitte die gewünschte Menge samt Lieferadresse angeben.
Die Kosten liegen bei € 10,-- pro Exemplar zzgl. der Versandkosten (Es werden die je nach Menge günstigsten Versandkosten gewählt).
Das Titelbild ist unsere Elisabeth, die auch die Startseite unserer Homepage ziert. Sie durfte erst mit elf Jahren ein schönes Leben beginnen, das immerhin noch knapp drei Jahre währte.
Vertreten sind im Kalender die Rassen: Afghane, Azawakh, Barsoi, Chart Polski, Deerhound, Greyhound, Italienisches Windspiel , Saluki, Show-Greyhound, Sloughi und Whippet.

Lucy

Lucy

02.10.2019

Im September 2017 hatten wir ganz ordentlich Not. Lucy war bei uns abgegeben worden. Sie war 9 Jahre alt und fand es auf unserer Pflegestelle einfach nur unmöglich – zu viele Hunde, meinte sie.
Damals gab es Myrna mit einem einsamen Afghanen-Rüden – fanden wir zumindest.
Es brauchte doch einiges an Überzeugungskraft unsererseits, dass Lucy, kastriert, wohlerzogen und liebevoll, hervorragend passen würde.
Wir bekamen die Audienz J und hatten „natürlich recht“.
Myrna und ihr Mann waren außerordentlich glücklich mit der Süßen - und sie, denken wir auch.
Leider machte eine rasant verlaufende Lungenentzündung diesem Glück ein Ende.
Wir trauern mit Euch, doch wir wissen, sie hatte bei Euch eine schöne Zeit.

Xeno

Xeno

02.10.2019

Azawakh-Bub Xeno durfte behütet fast 13 Jahre alt werden. 2015 war er in einer Tierpension gestrandet. Er war dick und rund und das Gegenteil von glücklich. So richtig einfach war er im Handling auch nicht.
Wir dachten, dass es nicht möglich sein würde ihm zu helfen.
Doch dann fand sich Babette, eine Dame mit jeder Menge Azawakh-Erfahrung, die Xeno übernahm.
Er lebte mit ihr in einer Wohnung als Prinz und die zwei unternahmen jede Menge Ausflüge im schönen Breisgau – und das alles ohne Leine.
Liebe Babette, wir danken dir von Herzen, was du für den alten Azawakh-Buben noch alles getan hast.
Dieses Plätzchen würde einem älteren Azi-Buben wieder eine Heimat bieten. Melden Sie sich doch, falls einer Not hat.

Hera

Hera

02.10.2019

Auch unser CP-Mix-Mädchen Hera musste mit fast 13 Jahren ihre letzte Reise antreten.
Sie genoss das Leben bei Frauchen Helga, einer mittlerweile sehr betagten Windhund-Liebhaberin par excellence. Die beiden „alten Mädchen“ haben sich zusammen eine schöne Zeit gemacht.
Umso schmerzlicher der Verlust für unsere Helga.
Wir trauern mit und sagen danke für die gute Zeit, die Hera bei dir haben durfte.
Ein letztes Bild von Hera und eins in jungen Jahren.
Danke an Benita & Kathrin, die damals Hera retteten und sie auf diese Weise überhaupt eine Chance bekam.
Rosella

Rosella

02.10.2019

Dier letzten Wochen mussten wir uns erst einmal um die Lebenden kümmern, so dass wir unsere Ehemaligen, die verstorben sind, etwas vernachlässigt haben.
Die schöne Rosella musste Anfang September gehen. Das hübsche Mädchen wurde fast 13 Jahre alt. Sie lebte bereits seit April 2008 bei ihrem Frauchen, so dass sie die schönen Seiten des Lebens ausgiebig erfahren durfte.

Liebe Wilma, vielen Dank für alles.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen