Windspiel-Rüde: CALIMERO

Windspiel-Rüde: CALIMERO

15.08.2010

Ganz spontan hat sich ein Wochenendbesucher in den kleinen Calimero verliebt. Ab sofort lebt das kleine Männchen nun mit einigen anderen TYPISCHEN;-) Windspielen zusammen.
Wir freuen uns riesig!
Whippethündin: WYLA

Whippethündin: WYLA

11.08.2010

Nachdem sich die Pflegemama davon überzeugt hat, dass man unser Whippetpärchen Wyla und Asko durchaus auch getrennt voneinander vermitteln kann, ist Wyla nun zu einer jungen Whippetine gezogen. Beide Mädels verstehen sich prima, es gibt keinerlei Gezicke. Wyla ist ein Schmusekind, die Hauptsache ist, ihr Mensch ist für sie da, am Liebsten 24 Stunden täglich;-)
Wir wünschen der kleinen Wyla auf ihrem neuen Plätzchen alles, alles Liebe!!
Azawakh-Rüde: OUMAR

Azawakh-Rüde: OUMAR

09.08.2010

Und zweitens zog unser kleiner Oumar gestern zu seinem neuen Herrchen...und zu unserem Taiba.
Oumars Herrchen erfüllte alle unsere Bedingungen an Übernehmer von Welpen:
1.Rasseerfahrung
2.einen Zweithund
3.Übernahme eines erwachsenen Hundes der entsprechenden Rasse aus zweiter Hand.
Wir wünschen dem kleinen Oumar ein schönen azawakh-gerechtes Leben, das er bei seinem "Azawakh-Flüsterer" sicher haben wird.
Chart-Polski-Rüde: CYNAMON

Chart-Polski-Rüde: CYNAMON

11.07.2010

Sehr schöne Neuigkeiten erreichten uns: Der Chart Polski-Rüde Cynamon darf bleiben.
Seine Pflegemama ist seinem Charme erlegen, auch wenn sie sich seit fast einem Jahr vehement dagegen gewehrt hat :).
Er darf bei seinem Harem bleiben: eine Azi-Hündin, eine CP-Hündin und eine Rhodesian Ridgeback-Hündin. Das gefällt dem kastrierten Buben natürlich sehr.
Wir freuen uns darüber bzw. sind geradezu erleichtert, da es sehr schwierig ist für CPs ein Liebhaber-Zuhause zu finden.
Azawkh-Rüde: FRANZI

Azawkh-Rüde: FRANZI

20.06.2010

Gestern war es für unseren Franzi soweit: Seine neue Mama kam, um ihn mit nach Hause zu nehmen. “Sicherheitsverpackt” fuhr er Richtung Norden und lebt ab jetzt in einem kleinen Städtchen am Meer, welches als Ostseeheilbad berühmt ist. Franzi wird zukünftig nicht nur ausgiebige Strandspaziergänge genießen, sondern auch lange Ausritte erleben und im städtischen Schloßpark herumtollen. Sein neues liebevolles und erfahrenes Zuhause mit einem ”24h-rundum-sorglos-Service” teilt er sich noch mit einem “Zwergerl” und zwei Samtpfoten. Er ist jetzt Deutschland`s nördlichster Azawakh und wir freuen uns auf baldige Fotos von dem Burschen und seiner neuen Familie.
Whippet-Rüde: STAN

Whippet-Rüde: STAN

13.06.2010

...der kleine Stan hat seit heute ganz überraschend auch eine eigene Heimat gefunden.
Und er hat sogar wieder einen Whippet zum Kuscheln und noch zwei eigene Kinder - beides bei einem Whippet fast schon ein Muß!
Liebe Claudia, wir freuen uns sehr, daß der Bub Dir den Kopf verdreht hat und wünschen Euch alles Gute!
Galgo-Espanol-Hündin: MIEL

Galgo-Espanol-Hündin: MIEL

12.06.2010

Unsere rauhaarige Schönheit Miel ist vorgestern umgezogen. Sie lebt nun mit einem Deerhound-Rüden und einem großen Kater zusammen. Letzterer eignet sich wohl als "WG-Partner", da er wohl sehr wehrhaft ist :).
Wir freuen uns sehr, daß das Mädel endlich eine Heimat gefunden hat und bedanken uns ganz herzlich bei "unserer" Elke, die dabei kräftig mitgeholfen hat.
Azawakh-Rüde: AFER

Azawakh-Rüde: AFER

07.06.2010

Unser Azawakh-Rüde Afer ist gestern in sein neues liebevolles und azawakherfahrenes Zuhause gezogen. Er lebt jetzt mit zwei Menschen und einem Goldfischschwarm, mit dem er sich den Aussenpool teilt :).
Wir bedanken uns ganz herzlich für die Unterstützung der "Azawakh-Welt" bei der Vermittlung.

Sloughi-Hündin: LUISE

31.05.2010

Wie gerufen kam Luise, eine drei Jahre alte kastrierte Sloughi-Hündin, die uns von ihrem Besitzer am Wochenende aufgrund familiärer Veränderungen übergeben wurde.
Auf diese Weise bekam unser Sloughi-Rüde Albert seine heiß ersehnte Freundin, die wir ihm selbst vorbeigebracht haben.
Albert wohnt wirklich herrschaftlich mit Sofalandschaften soweit das Auge reicht. Auch der riesige Auslauf ließ uns erblassen :). Nicht zu vergessen sein liebes Frauchen, zu dem er in der kurzen Zeit eine hervorragende Bindung entwickelt hat.
Der Bub hat uns Gott sei dank noch erkannt und Pflegemama und neue Freundin Luise äußerst entzückt begrüßt.
Nach all der Aufregung haben wir ihn bei einem kurzen Nickerchen auf dem Küchensofa erwischt.
Alles Gute Luise!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen