1102865904

12.12.2004

Ein neues Zuhause hat unsere Ira gefunden. Sie lebt nun mit 3 Afghanen und natürlich auch zwei Menschen zusammen. Alle haben das Gefühl, daß Ira schon immer da gewesen wäre. Vielen Dank und alles Gute wünschen wir der nun 6-köpfigen Familie.
Auch ein kleiner Afghanen-Whippet-Mix-Rüde wird kurz vor Weihnachten umziehen. Seine neue Mama und er haben sich diese Woche kennengelernt und waren sofort begeistert.
Neu in der Vermittlung ist ein 8 Jahre altes black und tan Afghanen-Mädchen. Aus Krankheitsgründen sah sich ihr Frauchen gezwungen ein neues Zuhause für sie zu suchen. Sie ist sehr verträglich und liebt auch Katzen sehr.
Leider werden die Nachrichten immer trauriger:
Wir haben auch einen weiteren Afghanen-Rüden in der Vermittlung: Er wurde ausgesetzt!
Spaziergänger fanden ihn angebunden an einer Scheune und brachten ihn ins Tierheim. Er ist ca. 5-6 Jahre alt. total verfilzt und momentan auch etwas krank. Er wird wohl in kürze auf ein Pflegeplätzchen der iWi kommen.

1102608427

09.12.2004

Die kleine Ranin ist gestern umgezogen - eines der Afghanen-Whippet-Mix-Welpen. Sie hat einen sehr großen Gefährten bekommen, von dem sie aber bereits ziemlich angetan ist.
Können Sie sich noch an den Sloughi erinnern, den wir einst in der Vermittlung hatten, er hieß Chadim. Seine Beistzerin beschloß damals ihn zu behalten, nachdem er längere Zeit kein Zuhause über uns fand. Nun hat sich eine Dame gemeldet, daß Chadim nun bei ihr lebt. Sie habe schon lange einen älteren Sloughi gesucht und eine Bekannte aus der Windhund-Szene habe ihr gesagt, daß sie einen Sloughi von einer guten Bekannten kenne, der evtl. umziehen würde. Die Dame wurde empfohlen und nun lebt Chadim mit einem Afghanen-Mädchen. Alles Gute.

1102460314

07.12.2004

Auch von James (dem ehemals bissigen Galgo) gibt es wieder etwas Neues. Dieses Mal haben wir sein Frauchen gefragt, ob wir einen Auszug aus ihrer mail an uns hier einstellen dürfen, wir durften:
"Und am Freitag, der Oberkoffer. Da war Weihnachtsfeier im Rosenverein, ich komm nach Hause, da liegt ne Tüte in der Küche auf dem Boden, irgendwas Klebriges auf dem Teppich unter dem Tisch. Ich denk noch, das könnte ein Christstollen gewesen sein!! Am Samstag hat sich dann rausgestellt, es war ein Christstollen, den meine Tante für mich gebacken hat. Der ist immer irre gut und richtig groß. Sie hat ihn meinem Bruder mitgegeben. Ich sag zu ihm, wieso legst Du den auch in die Küche und nicht in die Speisekammer, weißt doch, daß James stiehlt. Und er sagt, als er reinkam, war niemand da außer meinem kleinen Kater, er dachte, ich hätte die Hunde dabei und er wollte, daß ich den Christstollen gleich sehe und mich freue!!!! Wie ich mich gefreut habe!!!!
Aber da hat sich keiner der Hunde gerührt, ganz still verhalten, wenn jemand reinkommt, da könnte man die Bude ausräumen. Meinen Bruder kennen sie ja, wenigstens freuen hätt man sich können. Aber dann, wenn die Luft rein ist, den ganzen!!!! Christstollen fressen....
James hat mich in der Nacht x-mal geweckt, weil er trinken mußte und er kann ja nur aus der Kloschüssel. Und im Bad sind zur Zeit die 4 Kanarienvögel von meinem Nachbarn, der die Woche über in der Schweiz arbeitet. Und kleiner Kater und Vögel - die Tür ist zu. Dann muß ich immer für James Türöffner spielen....

Du siehst, alles läuft seinen gewohnten Gang."

1102335685

06.12.2004

Am Wochenende ist die kleine Ira bei uns auf einem Pflegeplatz angekommen. Sie ist ein 1,5 Jahre altes Afghanen-Mädchen in sandfarben, wie bereits angekündigt. Sie kommt aus einer lieben Familie, die sie leider nicht mehr halten konnte. Wir werden sie heute noch mit Bild vorstellen.
Leider gibt es auch traurige Neuigkeiten: Die 4 alten Afghanen (Jimmy, Jacky, Dolly und Daisy) brauchen nun doch ganz schnell ein Zuhause , da sich die Lebensverhältnisse des Besitzers stark verändert haben. Freundlicherweise hat Windhunde in Not die 4 auf eine Pflegestelle aufgenommen. Es wurden auch bereits sehr hübsche Bilder von den vieren gezeigt. Falls Sie einen Platz frei haben, melden Sie sich doch bitte dort; die alten Damen und Herren würden sich sehr über einen neuen Platz zu Weihnachten freuen.
Liebe Windhundliebhaber vergeßt nicht, es geht um Windhunde, die ein Zuhause suchen, nicht um Organisationen, die sich um die Tiere kümmern bis sie ein Zuhause finden.

1102097018

03.12.2004

Galga Nena hat über ihren Verein eine Familie gefunden. Wir wünschen ihr alles Gute.
Allerdings haben wir noch drei andere Galgos in der Vermittlung und besonders bei Magnus müssen wir uns wundern, warum er seit über einem Jahr auf der Suche nach einem Zuhause ist. Gibt es denn niemand, der dem lieben, katzenverträglichen Kerl ein Sofaplätzchen anbieten möchte?

Auch von unseren beiden Patenhunden Leo und Rudolph gibt es Neues zu berichten, ihre Seite ist aktualisiert.

1101901571

01.12.2004

Auch unser Valentin hat ein neues Zuhause gefunden: bei einem kleinen Hunde-Mädchen und 2 Katzen. Natürlich auch eine Menschenfamilie, die sich mit ganzem Herzen um ihn kümmern wird. Dankeschön.

1101749105

29.11.2004

Am Samstag ist unsere kleine Cheina endlich umgezogen. Sie lebt jetzt mit Ihren 2 Menschen und einem schicken kastrierten Afghanen-Rüden zusammen.
Alles Gute!
An dieser Stelle auch noch etwas Werbung für den Windhund-Kalender von www.hundephoto.de. Alle Bestellungen, die bis zum 30.11. eingehen treffen garantiert noch vor Weihnachten ein.
Sie wissen ja, hundephoto.de spendet von jedem Kalender einen Teil der Windhundhilfe. Nochmals unser Dank an dieser Stelle.

1101491213

26.11.2004

Neu in der Vermittlung ist ein 3 Jahre junger kastrierter brindle-farbener Afghanen-Rüde. Er verträgt sich sehr gut mit Katzen.
Da seine Besitzerin leider wieder sehr viel arbeiten muß und er dann sehr lange alleine bleiben muß, würde er sich sehr über eine neue Familie freuen.

1101299680

24.11.2004

Jetzt sind wir ja schon erleichtert: Der Besitzer der vier 9 Jahre alten Afghanen hat sich von seiner Krankheit so weit erholt, daß er beschlossen hat, Jimmy, Jacky, Daisy und Dolly aus der Vermittlung zu nehmen. Alles Gute.
Neu in der Vermittlung ist ein 1,5 J. altes Afghanen-Mädchen in sandfarben mit Maske, eine 3 Jahre alte Afghanen-Hündin in rot gestromt und eine 3 Jahre alte Podenco-Hündin, weiß mit braunen Abzeichen. Wir werden uns bemühen Ihnen alle neuen Hunde so bald als möglich mit Bildern vorzustellen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen