1112606797

04.04.2005

Es gibt wichtige Neuigkeiten in eigener Sache. Die Windhundhilfe hat nun einen Ansprechpartner in den Niederlanden. Interessierte Nierderländer kennen ihn sicher ohnehin schon: Henk van Essen - herzlich willkommen.
Wir hoffen zukünftig das Problem der Sparchbarriere ausgeräumt zu haben.

1112475581

02.04.2005

Elli hat ein neues Zuhause. Ende gut alles gut. Sie ist äußerst begeistert von ihrem neuen eigenen Menschenkind, sie bringt es ins Bett, schaut mit ihm Fern und wenn es nach Hause kommt, wird es liebevoll begrüßt. Auch ihre pelzigen Gefährten hat sie alle fest im Griff. Alles Gute Elli.
Heute ist ein 7 Jahre alter Afghanen-Rüde auf eine iWi-Pflegestelle eingetroffen, seine Menschen hatten nicht mehr genug Zeit für ihn. In den nächsten Tagen werden wir mehr berichten.

1112250163

31.03.2005

Wir berichten ja ab und zu, wie es unseren ex-Pfleglingen geht. In diesem Fall Galgo Luca, für den sein Frauchen einen flotten Strip in der Offentlichkeit hingelegt hat:

"Ach ja und Luca hat uns dann gestern Abend noch gezeigt, dass er NICHT wasserscheu ist. Wir gehen an unserem neuen See (durch Sandaushub für den Autobahnbau entstanden) spazieren und er sieht einige Enten auf dem Wasser in Ufernähe. Da springt doch der verrückte Kerl aus vollem Lauf mit riesigem Platsch ins Wasser ! Die Enten haben alle überlebt und er sich doch reichlich gewundert, dass es plötzlich so nass war. Kehrt marsch und raus aus dem Wasser, ich gleich ganz besorgt hin von wegen Schock und so und ganz nass der Hund. Ich also - zum Entsetzen meines Mannes - Jacke aus, Pullover aus, Unterhemd aus, Pulli und Jacke wieder an und mit dem Hemd den armen nassen Luca abgerubbelt. Zum Glück wohnen wir ja sehr einsam, haha . Den "nassen Lappen" durfte ich dann auch bis zum Auto tragen, haha. Aber diese Aktion hätte ich mir getrost sparen können! Der Luca hat sich 3 x geschüttelt und ist weitergetobt, am Auto war dann alles wieder trocken. Das ist vielleicht ein Kasper ! Wir liiiiieeeeeben ihn !!!"

1112283612

31.03.2005

Eben erreicht uns eine sehr traurige Nachricht. Janosch, der 12 Jahre alte Barsoi, den wir erst vor 6 Monaten zusammen mit seiner Partnerin Jamila vermitteln konnten, ist heute gestorben. Er ist nun wieder mit Jamila vereint, die schon vor ein paar Wochen gehen mußte.
Ihr ganzes Leben wurden diese beiden herumgereicht und dann, als sie endlich Zuhause waren, konnten sie es nicht lange geniessen.

Wir selbst haben alte bis uralte Windhunde aufgenommen und behalten und jeder, der die Meinung vertritt, er könne nicht schon bald wieder Abschied nehmen und deshalb keinem solch alten Wesen einen Platz geben möchte, sollte mal in diese Augen schauen.
Man kann es nicht beschreiben, aber gerade die Oldies geben einem so viel.

Jamila und Janosch sind in den Armen ihrer geliebten Menschenfamilie gestorben. Wir danken Wela und Hans von ganzem Herzen.

1112135551

30.03.2005

Tirrit, unsere Azawakh-Hündin, ist umgezogen. Sie verfolgt ihr neues Herrchen bereits auf Schritt und Tritt. Wir wünschen alles Gute.
Schauen Sie doch mal unter Zuhause gesucht, wir haben neue Bilder von einigen Hunden gerade neu eingestellt.
Vor allem ein Appell an alle Afghanenliebhaber, unsere alten Schätze suchen noch ein Sofa!!!

Und hier noch ein Satz aus der neuesten e-mail des Frauchens von Whippet Marlene u. vorh. Whippet-Opi Color:
Uns drei kann nur noch ein Erdbeben trennen (oder der Himmel).
Ist das nicht schön gesagt???

1112208837

30.03.2005

Neues von den Barsois:
Milan hat vielversprechende Interessenten, Yanko bekommt heute tollen Besuch und unser Rasputin wird zum Gürkchen; er zieht am Samstag auf unsere Pflegestelle im Spreewald! Wir sind schon ganz gespannt darauf, wie er sich dann entwickelt!

1112078431

29.03.2005

Zu Ostern gabs für Jolante (verm. am 17.01.05) ein besonderes "Überraschungsei": Im weitläufigen Garten ihrer Familie hat sie eine Katze gefunden, der sie auch gleich nachgestellt hat. Dabei hat sie sich einen Zeh gebrochen - gute Besserung und in Zukunft einen katzenfreien Garten!!

Auch für Heather gab es eine Überraschung, ihr Park wurde etwas eingezäunt, zwar "nur" 3000 m², aber immerhin. Jetzt können alle drei Hunde auch mal ohne Aufsicht toben gehen, viel Spaß!

1111681720

24.03.2005

Unsere Homepage wurde wieder tapfer aktualisiert. Viele neue Bilder unter anderem von Jean. Auch unsere neuen Hunde Elsa und Rasch kann man jetzt bewundern.
Dann sucht ein neues Afghanen-Mädchen ein Zuhause: Janine, ein Hund für echte und erfahrene Afghanen-Leute.
Umgezogen ist heute unser Sloughi: Wir freuen uns sehr, denn einen Liebhaber für diese schönen Tiere zu finden, ist leider gar nicht so einfach. Aber Gazals neuer Besitzer hat sich gleich in den Buben verguckt. Wir wünschen alles Gute.

1111604030

23.03.2005

Neu in der Vermittlung ist eine zweijährige, schwarze Galga, die in einem süddt. Tierheim untergebracht ist.
Auf einen Pflegeplatz haben wir zwei Salukis übernommen, eine Hündin und ein Rüde, beide 4 Jahre alt, black and tan und katzenverträglich.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen