Chart-Polski-Hündin: FASONA

Chart-Polski-Hündin: FASONA

03.06.2013

Bereits letzte Woche hat sich unsere CP-Hündin Fasona auf die weite Reise in ihr neues Zuhause gemacht.
Wie die ersten Fotos von dort zeigen, ist es genau das Plätzchen, was wir uns für sie gewünscht haben:
Eine echte CP-Liebhaberin, einen CP-Buben und das alles mit Häusle im eingezäunten Grünen.
Dafür mußten wir auch weit "laufen" unsere Pflegemama traf sich auf halber Strecke...da war sie aber bereits in Polen.
Eine solch internationale Vermittlung ist uns aufgrund mangelnder Möglichkeiten einer VK nur selten möglich. Vielleicht auch aufgrund mangelnder Weltoffenheit und fehlendem Vertrauen....
Die deutsch-polnischen Kontakte sind aber dank Benita sehr gut; und das Engagement von Pflegemama Kathrin ließen die Vermittlung Wirklichkeit werden.
Vielen lieben Dank an alle Beteiligten!
Unserer Fasona wünschen wir mit ihrer neuen Familie alles Gute!
Whippet-Rüde: Lucky

Whippet-Rüde: Lucky

01.05.2013

Der kleine Lucky ist heute zu seiner neuen Familie ins Schwäbische gezogen. Er jault noch ein wenig, sobald eins seiner Familienmitglieder den Raum verlässt und natürlich ist er noch sehr aufgeregt, ist ja alles wieder neu und anders für ihn.
Wir wünschen Lucky alles Liebe und seiner neuen Familie viel Freude mit ihm!
Sloughi-Hündin: TASMINE

Sloughi-Hündin: TASMINE

27.04.2013

Unsere kleine Tasmine ist heute Morgen sicher und wohlbehalten auf "der Insel" angekommen.
Sie fühl sich bereits recht wohl in ihrem neuen Zuhause, untersucht alles und lernt ihre neuen Freunde kennen.
Sie hört nun auf den Namen Jemima puppy duck :).
Lieber Paul, liebe Gina vielen lieben Dank, daß ihr der kleinen Süßen mit ganzem Herzen eine Heimat gebt. Vielleicht gibt es ja irgendwo auf dieser Welt noch mehr von Eurer Sorte!

Afghanen-Rüde: ALF

16.04.2013

Ein kleiner Alf ist zu Micha & Lotti gezogen. Der einjährige afghanische Bub darf nun ein Traumleben im kleinen Afghanen-Rudel führen.
Wir freuen uns riesig für den Süßen und wünschen alles, alles Gute!
Chortaj-Rüde: SPYRIDON (DONNY)

Chortaj-Rüde: SPYRIDON (DONNY)

26.03.2013

Unser Chortaj Donny (Spyridon) ist umgezogen und hat bereits Grüße geschickt:
"So, die ersten Fotos heute von der Gartenerkundung und aus dem Windhundauslauf mit Spyridon. Leider geht es Tarek gesundheitlich mal wieder nicht so gut. Er wollte nicht spazieren gehen, insofern kein vollständiges Familienfoto, sondern nur das 4/5.-Bild mit Shandra, ca. 14 Jahre und Nele, ca. 13 Jahre - leider hatten die beiden Jungs in diesem Moment Spannenderes als meine Kamera entdeckt. Aber wenigstens noch eins von gestern bei Kathrin; das vollständige Familienfoto wird nachgereicht...
Konnte mich für kein Foto entscheiden, darum einige mehr, Du siehst, insbesondere mit meinem knapp dreijährigen Barsoi-Chartoj-Mix (3/4 B. + 1/4 Ch.) hat er hier einen richtigen Renn- und Tobekumpel."
Liebe Ilka, wir wünschen Dir eine schöne Zeit mit dem Buben!
Windspiel-Rüde: PEPE

Windspiel-Rüde: PEPE

25.03.2013

Am Samstag zog der kleine Pepe in sein neues Zuhause. Haus und Garten, zwei nette Kinder, Frauchen ganztags Zuhause und als Krönung: Ein tolles Windspielmädchen!
Die Tochter hatte beschlossen, dass man jetzt als Großrudel auch gemeinsam schlafen muß, hat Matratzen, Kissen und Decken ins Elternschlafzimmer geräumt, damit dort alle gemütlich nächtigen;-)
Bei der Pflegemama hat Pepe endlich auch zugenommen, ein propperes Büble ist er geworden. Danke Bine!
Und Pepes neuer Familie wünschen wir alles, alles Liebe!!
Afghanen-Rüde: LEOPOLD

Afghanen-Rüde: LEOPOLD

26.02.2013

Es ist vollbracht!
Leopold ist umgezogen und genießt sein neues Paradies!
Er lebt nun mit unserem Artemis (vermittelt Mai 2006) und Sandra & Peter.
Wie man sieht hat er sich schon hervorragend eingelebt.
Wir sind eigentlich ganz stolz auf diese Vermittlung, war es doch eine sogenannte Privatvermittlung.
D.h. Leopold blieb in seinem Zuhause bis seine passende Familie gefunden war. Dies gelingt und leider aus den verschiedensten Gründen nur selten. Sei es der Hund muß sofort weg oder die Interessenten sagen, sie wollen einen Hund, der bereits bei uns lebt etc.
Aber dieses Mal hat es geklappt.
Wir wünschen allen Beteiligten alles Gute!
Afghanen-Hündin: KATE

Afghanen-Hündin: KATE

21.02.2013

Im Februar 2012 haben wir den Afghanen Lewin in sein neues Zuhause gebracht. Haus, Garten, hundefreundliche Katze, 2 hundebegeisterte Kinder, Mama zuhause - eigentlich alles perfekt.
Gestern dann sind wir dort mal wieder vorbeigefahren - und haben etwas mitgebracht...und zwar die kleine Kate.
Lewin hat uns angeguckt als wolle er sagen: "Ist denn heute schon Weihnachten? Ist die echt für mich?"
Küsschen vorne, Küsschen hinten, er hatte Sternchen in den Augen.
Die Spezialkatze hat sich auf den Tisch gesetzt und als Kate sie vorsichtig anwedelte, schmuste dich die Katze andeutungsweise an die kleine Afghanen-Hündin.
Wir verstehen ja nicht so richtig viel von Katzensprache, aber die Katze schien doch sehr gelassen, sie hüpfte auf die Küchentheke, dann mit einem eleganten Sprung auf den Kühlschrank um in aller Ruhe erst mal was Essen zu gehen. Bedenken sehen vermutlich anders aus.
Leider hat unsere Kate noch eine größere OP im März vor sich, aber sie befindet sich in ihrem neuen Zuhause in wohlbehüteter Umgebung, so daß sie es hoffentlich gut überstehen wird.
Liebe Taschi, es gibt nur ganz wenige Menschen, die so etwas auf sich nehmen würden. Danke!
Saluki-Rüde: RIC

Saluki-Rüde: RIC

10.02.2013

Unser Saluki Ric ist gestern umgezogen!
Es meldete sich Anfang der Woche eine Dame, mit der wir schon zwei Mal wegen eines Salukis telefoniert hatten, aber irgendwie passte es irgendwie immer nicht (mehr von unserer Seite).
Doch dieses Mal fanden wir sofort, daß es paßt und siehe da, die Gute fuhr gestern zum Pflegeplätzchen und der Funke sprang sofort über.
Die VK konnten wir uns auch sparen, da die Pflegemama sogar schon dort mal Zuhause war und wie sich heute herausstellte, ist Frauchen auch gut bekannt mit einigen iWi-Leuten - klein ist die Welt!
Ric ist sogar Verwandtschaft zum vorigen Saluki und er wäre genauso toll!
Wir freuen uns ganz doll und hoffen sehr, daß alles auch in Zukunft paßt. Der Bub muß nämlich morgens alleine das Sofa hüten, und auch wenn er auf der Pflegestelle gar keine Raumausstatter-Qualitäten gezeigt hat, ist das natürlich ein kleiner Unsicherheitsfaktor. Aber: wer nicht wagt, der nicht gewinnt!
Alles Liebe Ric und seiner neuen Familie!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.