Afghanen-Hündin: JADE

Afghanen-Hündin: JADE

02.02.2016

Auch die schöne Jade hat am Freitag ihre neue Familie gefunden.
Zur Abwechslung lebt sie tatsächlich in unserer Gegend, so daß wir sie ab und zu treffen werden.
Wir freuen uns sehr neue junge Liebhaber für diese wunderbare Rasse gefunden zu haben.
Willkommen Volker & Sandra und viel Freude an der bezaubernden Jade.
Barsoi-Hündin: AMY

Barsoi-Hündin: AMY

25.01.2016

Die kleine Amy ist am Wochenende von ihrer neuen Familie abgeholt worden. Somit leben bei Jasmin nun wieder vier iWi-Barsoile:-)
Wir freuen uns riesig!
Jasmin schreibt:
"Kurz: Nikita (verm. August 2013) hat das meiste "Theater" gemacht als wir die Kleine ins Auto haben aber dann war absolut Ruhe und Zuhause hat er dann gemerkt: oh das ist ne Hündin - aber hallo, wie geil ist das denn!!
Ashley (verm. August 2011) ist noch total eifersüchtig. Dieses neue Tier da kriegt doch tatsächlich Streicheleinheiten ab. Sie straft uns jetzt mit Blicken die Töten könnten. Wenn die merkt, daß man mit diesem Vierbeiner spielen kann wirds dann auch anders.
Und Bo (verm. Januar 2011)? Der hält sich wie immer aus allem raus. Findet die Kleine aber total süß!
Also mehr im Laufe der nächsten Woche, spätestens am Wochenende, da hab ich nämlich tatsächlich mal eins.
Liebe Grüße
Jasmin"

Wir freuen uns, dass das so schnell und unkompliziert geklappt hat und wünschen, wie immer, alles Liebe und Gute!!!
Whippet-Rüde: HARPER

Whippet-Rüde: HARPER

22.01.2016

Auch der kleine Harper hat sein Zuhause gefunden. Er zog schon vor einiger Zeit ins neue Zuhause - zu unserem Marlon. Jetzt ist das Whippetquartett perfekt und wir schicken ganz liebe Grüße nach Fürstenfeldbruck und wünschen euch alles Liebe!
Windspiel-Rüde: REMO

Windspiel-Rüde: REMO

26.12.2015

Auch das außergewöhnlichste Windspiel, das wir je zu Vermitteln hatten, hat ein passendes Zuhause gefunden. Dies war gar nicht so leicht...
Remo ist für ein junges Butzi ziemlich wild und hat Eigenschaften, die "normale" Windspiele zur Verzweiflung treiben. Remo ist extrem verspielt und sehr wild im Umgang mit anderen Hunden. Bei uns hat er mit Azwawakh, Barsoi und Deerhound gespielt! Wir hatten bisher noch kein einziges Windspiel, das mit einem Deerhound so ruppig umgeht und dem es nichts ausmacht, beim wilden Rennen "unter die Räder zu kommen", zwei Meter ins Gebüsch zu fliegen oder aufs Beinchen getreten zu werden mit ner riesen Irish-Wolfhound-Tatze.
Einzig Kuscheln und Putzen war die Aufgabe unserer Windspiele.
Also mit Abstand betrachtet, benötigten wir für Remo mindestens ein Windspiel zum Schlafen und wilde Hunde zum Spielen. Schwierige Aufgabe, zudem kann Remo locker aus dem Stand über einen 1,20 Meter Zaun hüpfen. Unser Küchengitter war natürlich auch kein Problem. Trotzdem mußten wir uns um ihn keine Sorgen machen, eben weil er kein typisches Windspiel ist und er ganz feine Antennen dafür hat, mit welchem Hund man Toben kann und um welchen man lieber einen Bogen macht. Unser kleiner Enzo weiß das bis heute noch nicht:-)
Also Remo machte z.B. um Barsoi Boris einen großen Umweg.
Fortan kann Remo ein Landei-Dasein führen, genauso, wie wir es uns für ihn gewünscht haben.
Liebe Verena, alles, alles Liebe und Gute mit dem kleinen Wildfang!
Sloughi-Hündin: LIZA

Sloughi-Hündin: LIZA

25.12.2015

Auch unsere Sloughi-Hündin Liza hat ein eine passende Familie gefunden. Wir haben so einige Interessenten vertröstet, weil noch nicht so ganz klar war, ob ein "alter" Sloughi-Liebhaber, der schon vor vielen Jahren einen Sloughi von uns hatte, sich wieder durchringt...
Aber nun hat die Hübsche ihr Plätzchen gefunden. Es gibt bestimmt bald Bilder.
Afghanen-Rüde: ANDY

Afghanen-Rüde: ANDY

25.12.2015

Noch vor Weihnachten zog Afghanen-Rüde Andy zu seiner neuen Familie. Er ist dort der alleinige Prinz mit Haus und Garten. Seine neuen Besitzer hatten bereits 2 Secondhand-Affen - beide nicht von der iWi - so daß wir tatsächlich mal ganz neue Afghanen-Menschen kennenlernen durften. Schön! Willkommen bei der iWi.
Wir wünschen Andy mit seiner neuen Familie alles Liebe und freuen uns auf die ersten Bilder. Obiges ist auf unserer Pflegestelle entstanden.

Afghanen-Hündin: KIARA

25.12.2015

Weiterhin zog noch ein zwei Jahre altes cremefarbenes Afghanen-Mächen um Kiara. Wir brauchten sie hier gar nicht vorstellen, weil die Pflegemama, die eigentlich sonst gar keine ist :), die Hübsche behalten hat. Wir wünschen alles Liebe, sie lebt nun mit einem anderen Affen-Mädchen in Haus & Garten!
Windspiel-Hündin: MILA

Windspiel-Hündin: MILA

22.12.2015

Mila, acht Jahre jung, fand ein superschönes Zuhause in Beates Familie mit ihren/unseren Butzis.

Wir freuen uns sehr und wünschen euch alles Liebe!!
Sloughi-Hündin: SAHARA

Sloughi-Hündin: SAHARA

28.11.2015

So unsere kleinen Sloughi-Babies sind unter :)
Klar konnte die Pflegemama, die gefühlt seit 100 Jahren Sloughis hat, nicht widerstehen angesichts dieser topniedlichen Wirbelwinde. Praktischerweise hatte sie auch noch eine liebe Freundin auf Lager, die schon lange liebäugelt.
Also Sahara lebt nun bei unserer Isabell und Saphi bei Birgit. Letztere hat als Gefährtin eine zwei Jahre alter Dobermann-Rhodesion Ridgeback-Mix-Hündin und das paßt u.E..
Hier noch die letzten Fotos zu zweit. Aber wir sind uns sicher, daß die zwei Schwestern sich regelmäßig wiedersehen dürfen.
Wir wünschen den beiden Süßen alles alles Gute in ihrem Leben und hoffe ab und zu an ihrem Leben teilhaben zu dürfen - kurz wir wollen Bilder!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.