1125323387

29.08.2005

Unser Sommerfest war wunderschön!
Der Tag fing leider nicht so besonders an, morgens um sechs mußten wir den 13 Jahre alten Whippet Teddy ins Tierheim Lindau bringen. Mit einem dicken Kloß im Hals sind wir dann nach Hünstetten gefahren.
Insgesamt waren über 220 Menschen und mindestens doppelt so viele Hunde anwesend, trotzdem verlief der Tag sehr harmonisch und friedlich. Unsere Küchenmeister hatten wieder herrliche Leckereien aufgetischt, die Hunde durften auf der Bahn laufen, sich danach im Innenkreis vergnügen und ihre Menschen kamen sich bei intensiven Hundegesprächen näher. Das Wetter hielt und wir waren sehr glücklich, viele ex-Schützlinge mit ihren lieben Menschen wiederzusehen. Besonders beeindruckend war der Auftritt von zwei Irish-Wolfhound-Besitzern, die zusammen mit sechs Wölfen (inkl. Tara und Connor)anmarschiert kamen und eine sehr lustige Truppe bildeten.

1125095201

27.08.2005

Heute ist unser Sommerfest im WRV Untertaunus-Hünstetten. Beginn 11.00 Uhr. Alle unsere Helfer und Pflegestellen sind demnach dort. In dringenden Fällen wählen Sie bitte die Nummer 0172/7163715.
Im übrigen soll das Wetter schön werden...
1125062967

1125062967

26.08.2005

Also diese Woche können wir uns über Langeweile nicht beklagen.
Heute Morgen kommen wir aus der Tierklinik in Wasserburg am Bodensee, da spricht uns auf dem Parkplatz eine nette Dame an:" Ach, Sie haben ja auch etwas Windiges dabei...." In ihrem Auto sitzt ein Whippet, den sie gerade eben an der Landstraße umherirrend aufgefunden hat! Das Chiplesegerät vom Tierarzt findet leider nichts, doch der Whippet hat eine Täto-Nummer. Die TA-Helferin ruft bei Tasso an, Fehlanzeige, keine Registrierung. Also heißt es für den Whippie: Ab in die Wüste. Dort macht der Kleine Bekanntschaft mit den anderen Hunden und verhält sich sehr ruhig und vertrauensseelig. Nach einem ausgiebigen Bad bekommt er etwas zu Futtern. Polizei und Tierheim sind informiert:

Whippetrüde, schon älter, hellsandfarben mit weißem Fleck im Nacken und ziemlich vielen Narben, gefunden am 26.08.05 um 10.30 Uhr am Ortsende von Kreßbronn nach Nonnenhorn am Bodensee.

Der Kleine macht derzeit erstmal völlig erledigt ein Mittagsschläfchen und wir hoffen, dass sich sein Frauchen oder Herrchen bald bei uns melden wird.

Abends meldet sich dann die Besitzerin von Teddy, der 13 Jahre alt ist, aber anstatt dass die Dame sich freut, ihren Hund wohlbehalten wiedergefunden zu haben, werden wir beschimpft. Was uns einfalle, ihren Hund zu verschleppen und sie könne ihn nicht abholen weil sie kein Auto hat (wir hätten ihn auch gebracht, aber der Ton macht die Musik). Dass ihr Hund und evtl. die anderen drei auch (?) täglich streunen geht, ohne Halsband und Marke -ohne Worte-. Teddy rannte dreimal über die Straße, nicht auszudenken, was hätte alles passieren können.
Jetzt müssen wir Teddy morgen früh um 6.00 Uhr auf dem Weg zum Sommerfest ins Tierheim nach Lindau bringen, wo er dann von der Tochter abgeholt wird.

1124994760

25.08.2005

Uff, die Wüste ist auch wieder online! Die Windhundhilfe im Bregenzerwald liegt auf einem Hügel, trotzdem hieß es diese Woche: Wasser im Futterraum!! Kein Telefon, kein Internet und mit dem Handy konnte man nur übers dt. Netz telefonieren, weil das österreichische völlig überlastet war.
Hochwasser in der Wüste. Das muß man sich mal vorstellen!
Nun zum Wichtigen Teil, Mitch hat ein Frauchen gefunden und wird demnächst seine Sachen packen und umziehen.
Sondra hat schon ihr neues Heim bezogen und wird jetzt von Frauchen Christine liebevoll verwöhnt. Wir wünschen den beiden alles Gute.
Ein Irish-Wolfhound geht, ein neuer kommt: Neu in der Vermittlung ist ein 2 Jahre alter Rüde, der ebenfalls schon reserviert ist. Hätten wir nur für alle Rassen solch eine Nachfrage wie bei dieser.
Von den beiden blinden Barsois Altai und Khan II gibts jetzt endlich Fotos, aber das Beste: Sie werden evtl. am Wochenende ins neue Zuhause fahren! Wenn alles klappt, hat jeder der beiden ein eigenes Frauchen. Also bitte ganz fest Daumen drücken!!!

1124889918

24.08.2005

Sandy ist online!
Die Vorbereitung fürs Sommerfest laufen und die Wettervorhersage ist immer noch bei 20 Grad und wolkig....
Im übrigen möchten wir dem neuen Heimtier-Laden "Zoo & Co" aus Murr ganz herzlich danken, der uns sowohl mit Futterspenden als auch mit Werbemöglichkeiten unterstützt. Vielen Dank! Im Netzt finden Sie Zoo & Co unter www.safari-land.net.

1124663760

22.08.2005

Also die momentane Wettervorhersage für Wiesbaden am Samstag, den 27. August sagt wolkig und 20 Grad. Petrus meint es sicher gut mit uns an unserem Sommerfest...
Neu in der Vermittlung bzw. bereits auf einer Pflegestelle ist ein ganz besonderes Schätzchen: Sandy eine 12 Jahre alte Mini-Afghanen-Dame. Sie stammt aus der einizigen Zucht, die damals diese besondere Mischung hervorbrachte. Sandy sieht nämlich genau wie ein Afghane in klein aus. Sie ist eine ganz besondere und bezaubernde Hündin, die bereits auf dem Kopfkissen der Pflegemama sitzt. Bilder gibt es morgen.

1124640166

21.08.2005

Neu auf einem iWi-Pflegeplätzchen ist eine 3 Jahre alte, weizenfarbene Irish-Wolfhound-Hündin, die aber bereits eine Liebhaberin gefunden hat und in den nächsten Tagen umziehen wird. Das hin und her des Umzugs konnten wir ihr leider nicht ersparen, da ihr Frauchen ganz plötzlich verstarb und niemand die Hündin schnell bei sich aufnehmen konnte.

In unserer Begeisterung (Urlaubsheimkehr) gestern Nacht haben wir ganz vergessen, unsere "wilde Hilde" zu loben! Sie fuhr ruck-zuck mit Barsoi Ulianko zum Tierarzt, wo er wegen eines Hustens ärztlich behandelt werden mußte. Inzwischen gehts Ulianko natürlich längst wieder prima, der Husten ist weg und er ist wieder ganz das alte Schlitzohr.
Schön, wenn man sich so auf "seine" Leute verlassen kann, nur so kann man beruhigt in Urlaub fahren. Nochmal an beide, Hilde und Heidi, ein ganz herzliches Dankeschön!

1124494800

20.08.2005

Boah. Zurück aus einer Woche Urlaub standen wir heute Abend vor einem geschorenen Äffchen, das sich mindestens 5 Jahre jünger fühlt und sich auch so gibt!
Es handelt sich um unseren Patenafghanen Rudi, der sich in fortgeschrittenem Alter immer mehr gegen die Fellpflege sträubte. Jetzt, mit seinen dreizehneinhalb Jahren, fühlt er sich richtig erleichtert. Ja, wir stehen dazu, Rudi mußte Fell lassen und jeder der ihn jetzt erlebt, würde sich wundern, dass das derselbe Rudi ist, einfach klasse! Von so einem Hundesitter -pfleger -betreuer -liebhaber kann jeder nur träumen, danke liebe HEIDI, auch für die beispiellose Betreuung des restlichen Rudels!
Bilder von unserem lustigen Rudi folgen in Kürze!

1124476941

19.08.2005

Anna ist gestern unter die Adeligen gegangen... Sie hat nun ein neues Zuhause, bei echten Barsoi-Kennern und lebt mit einer alten Barsoi-Dame zusammen. Wir freuen uns sehr.
Allen, die sich noch für die schöne Anna interessiert haben, können wir versichern, daß die Unterschiede auf den Fotos mehr an den Fähigkeiten des Fotographen als an den Barsois liegen....

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.