Chortaj-Hündin: Lea

Chortaj-Hündin: Lea

02.01.2022

 

Was für schöne Nachrichten zum Jahresbeginn! Unsere Chortaj-Hündin Lea ist an Silvester in ihr neues Zuhause gezogen. Alles klappt ganz wunderbar und ihr neues Herrchen ist sehr glücklich mit seinem neuen Mädchen….
 
Oliver schreibt:
 
Lea ist da … sie ist ein ruhiges und kuscheliges Mäuschen … die ersten zwei Nächte habe ich mit ihr auf dem Sofa geschlafen, damit sie weiß wer zu ihr gehört.
Sogar beim kuscheln ist sie unsicher, geht das … oder geht das nicht???
 
Wenn sie nicht beim ersten Besuch bei Andrea, nicht noch Mal an die Tür beim Abschied gekommen wäre, hätte ich Lea übersehen …
Sie ist unscheinbar, und sehr unauffällig … erst Mal optisch nicht zwingend mein Hund, war bis jetzt schwarze Grey‘s gewöhnt.
 
Aber … sie krabbelt in mein Herz. Ihr ruhiges und subtile Wesen entspricht meiner eigenen Art und Weise durch die Welt zu gehen.
Diese Hündin hat etwas Selbstverständliches und Vertrauensvolles in sich, das imponiert mir.
 
Wir wünschen euch eine tolle und entspannte Zeit des Kennenlernens…. Auf viele schöne Jahre…
 

Lea Chortraj Zuhause neu1

Lea Oliver 1

 

10.11.2022

Lea ist nun vor ca. 2 Wochen auf ihre Pflegestelle gezogen. Sie kam zusammen mit unserer Barsoi-Hündin Katyusha.
Lea ist eine sehr liebes ruhiges und ausgeglichenes 4 ½ Jahre altes Chortaj-Mädchen. Anfangs ist sie etwas zurückhaltend Menschen gegenüber, was sich aber schnell legt, wenn sie einen erst einmal kennt. Sie hört gut, möchte immer bei ihrem Menschen sein. Hierbei zeigt sie sich doch oft sehr unterwürfig.

Was Lea in ihrem Leben vorher erlebt hat, können wir nicht sagen, aber sie ist eine unkomplizierte zarte Hündin. Anderen Hunden begegnet sie freundlich und interessiert, auf der Pflegestelle liegt sie drinnen aber eher gerne für sich und sucht hier noch nicht so intensiv den Kontakt zu den anderen Hunden, die noch mit ihr im Haushalt leben. Draußen im Garten und beim Spazieren gehen orientiert sie sich teilweise an den anderen Hunden, wobei sie aber auch hier eher nach ihrem Menschen schaut.

Lea ist sehr anhänglich, läuft schon sehr gut an der Leine, ist so weit stubenrein und fährt ganz toll und entspannt Auto.
Ein paar Stunden alleine bleiben in Gesellschaft der anderen Hunde ist für sie ebenfalls kein Problem.
Aktuell steht Futter noch ganz oben auf der Aktivitäten-Liste.
Ein eingezäunter Garten und Hunde (Windhund Gesellschaft) wären wünschenswert.
 

Lea2

Lea3

Lea4

Lea5

Lea6

Lea7

Lea8

 

 


Drucken   E-Mail