Afghanen-Rüde: BASTIAN

27.09.2009

Auch der Afghane-Rüde Bastian konnte bereits gestern in sein neues Zuhause ziehen.
Leider verstarb die vor 6 Jahren vermittelte Afghanen-Hündin Hokaido kürzlich, so daß ihre Gefährte, der Afghane Freddy, wieder auf der Suche nach einem neuen Freund war.
Da war unser großer schüchterner Bastian genau der Richtige und sein neues Frauchen sah das genauso...
Bastian alles Gute in Deinem neuen lieben Zuhause und wir freuen uns schon auf Bilder von Dir.
Afghanen-Hündin: MINI

Afghanen-Hündin: MINI

26.09.2009

Erst gestern berichteten wir über Mini, die kleine black & tan Afghanen-Hündin, die am Donnerstag bei uns ankam. Bereits heute bekam sie Besuch von einer "alten" Afghanen-Frau, die eine Gefährtin für ihre 7 Jahre alte Afghanin suchte. Die zwei Mädels mochten sich sofort und werden nun zukünftig gemeinsam in Villa mit Park zusammen spielen dürfen.
Wir freuen uns sehr, daß es so schnell für die eineinhalbjährige Mini geklappt hat. Besonders weil ihr neues Frauchen bereits vor mehreren Jahren von uns ein altes Afghanen-Mädchen übernommen hat und sich nun wieder für einen Afghanen von uns entschieden hat.
Wir sagen ja immer, daß unsere jungen Windhunde ohne Zuhause für die Menschen gedacht sind, die auch schone einem alten Schatz ein Zuhause geschenkt haben.
Alles Gute Mini und ein herzlichen Dank an Zypernhunde e.V., die uns das kleine Mädchen anvertraut haben.

Sloughi-Hündinnen: ALETH

08.09.2009

Aleth lebt nun mit zwei Whippet-Mädchen, einem Galgo-Buben und einer lieben Familie - Haus, Garten, Zeit.
Alles Liebe!
Afghanen-Hündin: THERESA

Afghanen-Hündin: THERESA

28.08.2009

Manchmal geht eine Vermittlung seltsame Wege:) Aber unsere Theresa hat jetzt genau den richtigen Platz für sich gefunden. Sie lebt nun bei Ali (ehemals Zorba vermittelt Juni 2008).
Selten so viel nachgedacht über eine Vermittlung, aber gut Ding will Weile haben!!!
Liebe Theresa, wir wünschen Dir alles alles Gute mit Deinen zwei ganz lieben Menschen.
Afghanen-Rüde: ODYSSEUS

Afghanen-Rüde: ODYSSEUS

18.08.2009

Unser einjähriger Afghanen- Bub Odysseus zog am Wochenende zu einer jungen dynamischen Familie ins Ruhrgebiet. Zu seiner großen Freude wurde er äußerst nett von zwei weiteren Affis (Urmelchen und Jimmy, vermittelt Jan. 2007) begrüßt. Somit können wir unserem Trio nur noch alles erdenklich Gute wünschen!
Sloughi-Rüde: GHUFRAN

Sloughi-Rüde: GHUFRAN

21.07.2009

Und eine schöne Nachricht haben wir zur Abwechslung auch noch:
Ghufran hat ein eigenes Zuhause für immer!!!
Ach wir freuen uns so richtig, denn der Bub ist wirklich ein sehr schwieriger und vor allem extrem ängstlicher Hund mit einer unglaublichen Vergangenheit.
Und jetzt darf er mit den Sloughis Alibaba und Darif zusammenleben.
Wir wünschen dem Buben ein möglichst angstfreies Leben in seinem schönen neuen Zuhause! Ein herzlichen Dank an seine neuen Besitzer!
Whippetrüde: ERNIE

Whippetrüde: ERNIE

06.06.2009

Heute kam nochmal "Prinzenbesuch" in die Wüste. Klein-Ernie lebt jetzt bei Nirou in Bayern und der mag den Kleinen schon jetzt sehr.
Wir freuen uns riesig darüber und wünschen Ernie ein langes, glückliches, gesundes Prinzendasein! Alles Liebe!
Saluki-Hündinnen: WILLOW & MALLOW

Saluki-Hündinnen: WILLOW & MALLOW

06.06.2009

Unsere zwei kuwaitschen Salukis sind (s.News 06.06.2009) leben nun bei einer lieben iWi-Familie in Berlin leben.
Wir wünschen den zwei Wüstenkinder alles Gute mit ihrer neuen Familie und ihren neuen Gefährten.
Barsoi-Hündin: FLORA

Barsoi-Hündin: FLORA

03.06.2009

Flora besitzt seit heute Nachmittag ebenfalls ein eigenes Herrchen. Die freche Barsoihündin zeigte sich gleich von ihrer besten Seite und soff ihm noch auf der Pflegestelle seinen Milchkaffee aus. Aber Herrchen nahms gelassen, hat mit Flora immerhin schon den dritten iWi-Barsoi im Haus. Flora ist zwar jetzt Einzelhund, aber so, wie wir sie kennen, wird sie das in vollen Zügen geniessen. Wir gönnen es ihr von Herzen. Alles Gute!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.