1072134396

1072134396

23.12.2003


Die Initiative Windhundhilfe wünscht all ihren Mitgliedern und Freunden schöne Weihnachten.

Gönnen Sie sich ein paar ruhige und friedliche Stunden mit Ihren Windhunden.









Das nehmen wir uns selbst natürlich auch vor, ob es klappt, ist bei einem Tierschutzverein immer ungewiß: man weiß nie, ob man vielleicht auch am 24. Dezember gebraucht wird.
Gestern jedenfalls haben wir ein neues Afghanen-Mädchen bekommen: Mimi 4 Jahre alt, aus einer Rennlinie, rot mit Maske und sehr verängstigt. Sie wurde heute von einer lieben Pflegemama aufgenommen, und wir versuchen ihr nun erst einmal etwas von der Welt zu zeigen. In ein paar Tagen wissen wir sicher mehr von Mimi zu berichten. Weiterhin gibt es auch einen neuen Afghanen-Rüden in der Vermittlung; er ist 5 1/2 Jahre alte. Näheres werden wir in den nächsten Tagen über ihn erfahren.
Ganz kurz war auch ein knapp einjähriges Afghanen-Mädchen bei uns, es fand aber innerhalb von ein paar Tagen ein neues liebevolles Zuhause, so daß wir sie hier gar nicht vorstellen konnten.
Unser 6 Jahre alter Sloughi-Rüde ist nicht mehr in der Vermittlung.

1072045860

21.12.2003

Heute ist Linus, unser IW-Mix-Rüde, umgezogen. Obwohl er immer ein Einzelhund war, fügt er sich problemlos in eine verschworene Gemeinschaft von vier Hunden (davon zwei IWs) ein. Wir wünschen ihnen und ihrem toughen Frauchen alles Liebe und ein schönes Weihnachtsfest!
1071717110

1071717110

18.12.2003

Vor kurzem haben wir Ihnen von einem alten Afghanen-Rüden berichtet, der angebunden in einem kleinen Hof lebte. Details möchten wir jetzt nachliefern:

1071593353

16.12.2003

Unsere neuen iWi-Schätze:
Ein Irish-Wolfhound-Mix, 2 Jahre alt, kastriert, schwarz. Mama war eine IW-Hündin, Papa unbekannt.
Ein Geschwisterpaar, halb Galgo, halb belg. Schäfer, schwarz, wunderschöne Mischung, ca. 6 Monate, stubenrein und mit allen Tieren verträglich. Das Mädchen ist kastriert, der Junge nicht.
Ein schneeweißer Galgo-Mix, 1,5 Jahre alt, kastriert und sehr groß.

1071507819

15.12.2003

"Wolf", der Irish-Wolfhound-Mix, wurde von seinem Tierheim aus vermittelt, ebenso haben es die Galgo-Mix-Mädchen "Heike" und "Bolia" geschafft.
"Pepi" und "Nella" würden sich auch freuen, wenn sie endlich NACH HAUSE gehen könnten. Heute haben wir ein wenig mehr über die beiden in Erfahrung bringen können, sie sind unter den Windhund-Mischlingen zu finden.

1071436680

14.12.2003

Seit gestern ist ein neuer Afghanen-Bub auf einer iWi-Pflegestelle gelandet - unser Mucki. Er ist rot mit Maske, 18 Monate, und ein ganz Süßer. Er braucht noch ordentlich viel Erziehung, momentan freut er sich riesig einen Menschen zu sehen, haut einem die Tatzen um die Ohren, schleckt einem das Gesicht ab, ein richtiger temperamentvoller toller Afghane. Stubenrein ist er noch nicht und auch der erste Spaziergang im Leben war etwas turbulent, aber das bekommt man hin - vorausgesetzt man hat selbst ein bißchen Pepp und mag einen munteren Burschen um sich rum haben. Garten gehört bei Mucki zum Pflichtprogramm. Und - er ist ganz furchtbar geschoren, wir werden uns bemühen die Zacken und Kanten irgendwie noch rasuzubekommen. Aber das können wir mit Sicherheit sagen: das Fell wächst wieder.

1071057540

10.12.2003

Heute mal eine ganz andere News:
Auf den Internetseiten www.afghanen.de und www.salukipage.de gibt es jeweils einen wunderschönen Adventskalender, bei dem jedes Türchen die initiative Windhundhilfe unterstützt.
Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei beiden Seiten bedanken.
Weiterhin ist am Wochenende in Mönchengladbach eine Windhundausstellung, die u.a. zugunsten der initiative Windhundhilfe eine Tombola veranstaltet, vielleicht haben Sie ja Zeit dort vorbei zu schauen.

1070917380

08.12.2003

Unsere Afghanen-Mädchen Jana und Nami haben beide ein schönes Zuhause gefunden.
Aber es gibt noch viele Afghanen, von denen wir leider kein Bild zeigen können, und die dennoch ein neues Zuhause suchen.
Auch unser Guido wartet auf liebe Menschen....

1070747040

06.12.2003

Einer unserer Hunde bekam heute einen ganz besonderen Nikolausbesuch.
Lila wurde von ihrer neuen Familie abgeholt. Sie ist in das fremde Auto gesprungen, als wäre das die normalste Sache der Welt. Alle sind begeistert von ihr!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen