Unser Bobby ist tot

Unser Bobby ist tot

10.03.2021

Noch mehr traurige Nachrichten:

Unser Barsoi-Bub Bobby kam im Oktober 2009 zu uns – abgeschoren und taub.
Ein ganz armer Schatz.
Zum Glück fuhr unsere Ellen damals zum Tierarzt und dieser stellte fest, dass Bobby eine chronische supervereiterte Mittelohrentzündung hat….


Im Februar 2010 durfte der Süße dann zu unserer Sandra in die schöne Schweiz ziehen. Der Beginn einer wunderbaren Liebesgeschichte.
Nun bekamen wir die traurige Nachricht:
„Nun mit ist mein geliebter Jakar (Bobby) zu Hause ganz friedlich eingeschlafen.
 Als hässliches Entlein «gehörlos» – damals ganz abgeschoren – habt ihr mir diesen wunderbaren Barsoi anvertraut. Dafür bin ich euch sehr dankbar, denn er war und ist für mich auch heute noch, ein Geschenk des Himmels. Er hat in jeder Hinsicht mein Leben bereichert - nun als wunderschöner Schwan ist er über die Regenbogenbrücke geschwebt. Die Afghan-Hündin war ein Ferienhund und seine große Liebe.“

Liebe Sandra, wir danken dir von Herzen für ein schönes Barsoi-Leben!

bobby21 2

bobby21 3

bobby21 4


Drucken   E-Mail