Whippet Rüde: Schimanski /reserviert

Whippet Rüde: Schimanski /reserviert

19.11.20

...wir haben unseren kleinen Schimanski natürlich nicht vergessen.

Der kleine Knopf hatte bei seiner Ankunft in der Pflegestelle noch ziemlich mit seinen ganz schlimm entzündeten Augen zu kämpfen.

Da wir nicht viele Vorinformationen hatten, haben wir ihn kurzerhand einer Augenspezialistin vorgestellt.

Er hat eine KCS (Keratokonjunktivitis sicca) und produziert dadurch keine Tränenflüssigkeit - was ihm ohne die richtige Behandlung das Leben ziemlich schwer macht und bis zur Erblindung führen kann.

An seine Pflegestelle und sein neues Zuhause sind also ganz besondere Ansprüche gestellt, da er mehrfach über den Tag Tropfen und Salben für seine Augen benötigt.

Dank der tollen Pflege in der Pflegestelle ist er schon auf dem Weg der Besserung - und wie es bei so kleinen zauberhaften Whippen häufig der Fall ist, hat er schon ein wundervolles Zuhause in Aussicht.

Ein wenig erholen muss er sich noch und dann darf er zu seinem sehnsüchtig wartenden Frauchen umziehen.



schimi

schimi2

Drucken   E-Mail