Windhund-Rüde: Snelli

Windhund-Rüde: Snelli

21.03.2020

Unser Snelli ist wieder bei uns. Sein angedachter Hundekumpel wollte unter gar keinen Umständen sein Frauchen teilen…
Schade, aber manchmal ist das so.
Snelli-Liebhaber haben jetzt wieder die Chance, diesen tollen Buben aufzunehmen.

 

24.02.2020

Unsere kleine Snelli ist vor über einer Woche umgezogen und seine neuen Menschen haben uns geschrieben:
„Liebe Windhundhilfe,
wir sind sehr glücklich, so einen lieben Schatz wie Snelli bei Ihnen gefunden zu haben.
Er ist ein sehr intelligenter und verschmuster Hund ganz whippettypisch. Wenn er die Ohren spitz, dann sieht man den Greyhound in ihm. Bei seiner Vorgeschichte wird es noch etwas dauern bis er tiefes Vertrauen fasst, aber bereits nach der ersten Woche ist er schon  sehr auf uns fixiert und folgt mir auf Schritt und Tritt. Sein neuer Kumpel, unser Ersthund, braucht ebenso noch etwas Zeit des sich aneinander Gewöhnens. Wir werden unserem Neuzugang jedenfalls unsere ganze Liebe schenken und geben ihn nicht mehr her.“
Wir wünschen Euch alles Liebe mit dem kleinen Schatz!

20.10.2019

Dann kam noch ein weiterer kleiner Schatz zu uns: Snelli!
Wir bezeichnen ihn hier jetzt einfach mal als Windhund; die Rassenbezeichnung sind ja ohnehin nur bürgerliche Kategorien J
(Er hat die Größe eines Übergrößen-Whippets.)
Die Kurzschreibung seiner Pflegemama sagt eigentlich alles:
„8 Jahre, fit, sanft, schmust gerne, mit anderen verträglich, geht gerne spazieren, fährt gut Auto“
Eben ein hübsches und nettes Schätzle, das ein ihm ebenbürtiges Zuhause sucht, gerne mit Zweithund.


Drucken   E-Mail