Afghanen-Rüde: Mambo

Afghanen-Rüde: Mambo

24.11.2021

Neu in der Vermittlung ist Mambo, ein fünf Jahre alter kastrierter Afghanen-Bub in rot mit Maske.
Optisch ein echter Klassiker.
Er ist lieb mit Menschen und auch mit Hunden.  Am einfachsten wäre natürlich, wenn er zukünftig eine Gefährtin hätte, doch auch ein passender Rüde wäre denkbar. Ein Prinzenplatz ist ebenfalls möglich.
Katzen sollten auf keinen Fall in seinem neuen Zuhause sein.
Aktuell lebt er in einem Haus mit Garten, so dass er sich freuen würde wieder ein eingezäuntes Grundstück sein eigen nennen zu dürfen.
Bislang wurde er regelmäßig abgeschoren. Vermutlich wird er sich mit einer üblichen Fellpflege schwer tun.

mambo21 2


Drucken   E-Mail