Pharao Hound-Hündin: Ginger

Pharao Hound-Hündin: Ginger

27.11.2019

Unsere schöne Ginger hat u.a. dank dem guten Training ihres Pflegepapas ihre Figur wieder zurück.
Wir haben nochmals nachgefragt, was die Pharaonen-Hündin auszeichnet: „Genial! Einmalig! Einfach geil!“ kam zur Antwort.
Liebhaber gesucht.

 

16.10.2019

Unsere Hundeliste wird derzeit immer bunter:
Nun hat sich auch noch eine Pharaonen-Hündin daruntergemischt.
Die 1,5 Jahre alte Ginger hatte das Glück, dass sich eine engagierte Tierschützerin ihr angenommen hat. Sie lebt nun auf einer Pflegestelle und sucht eine eigene Familie für immer.
Pharao Hounds sind sehr selten und relativ wenig bekannt, wer sich ein wenig über die Rasse schlau machen möchte, kann erst einmal hier nachlesen: https://www.windhundverband.de/rassen/pharaoh-hound/
Ginger ist auch genauso ein lustiges und aktives Schätzchen, wie es in der Rassebeschreibung dargestellt wird. Also kein Hündchen für Coachpotatoes. Sie kann mit Hunden jeglicher Art und kommt auch mit Katzen zurecht, mit Menschen zutraulich und zugewandt, bestens sozialisiert.
Also ein echtes Zuckerstückchen…
(Ginger hatte vor nicht allzu langer Zeit Welpen, also sie wird eines Tages wieder einen schicken straffen Bauch haben.)

 


Drucken   E-Mail