Afghanen-Hündin: Shara

Afghanen-Hündin: Shara

13.03.2019

Sharas Frauchen kann nicht mehr, sie ist sehr schwer erkrankt.
Die 8 Jahre alte schwarze Hündin lebt daher seit zwei Monaten in einer hilfsbereiten Familie, die sie in dieser Not vorübergehend aufgenommen hat.
Da Shara auf keinen Fall wieder zu ihrem Frauchen zurück kann, suchen wir nun ein neues Zuhause für sie.
Die Hündin war ihr ganzes Leben lang ein Einzelhund und würde gerne weiterhin so leben.
Bei neuen Menschen ist sie etwas zurückhaltend, es dauert etwas bis sie Kontakt aufnimmt, doch dann schmust sie gerne.
Es wäre schön, wenn wir Shara einen Aufenthalt auf einer Pflegestelle ersparen könnten…

 


Drucken   E-Mail