Toni Kensa im neuen Zuhause

Toni Kensa im neuen Zuhause

07.06.2019

Unser Toni ist bereits letzte Woche zu seinem neuen Frauchen und zwei Galgo-Freunden gezogen – nicht weit weg von seiner Pflegemama und deren Barsois, so dass er in Zukunft auch ab und zu Barsoi-Gesellschaft hat. Doch Toni fand seine zwei neuen Freunde vom ersten Moment an super und spielte mit ihnen.
Frauchen ist sowieso ganz verliebt, fehlte ihr nach dem Tod ihrer Barsoi-Hündin ein Russe an ihrer Seite.
Alles Liebe wünschen wir Toni & Rosemarie samt Galgo-Buben!