Greyhound-Hündin: BÄRBEL

Greyhound-Hündin: BÄRBEL

05.11.2017

Gestern zog unser Kalendertitelgirl Bärbel in ihr neues Zuhause.
Frauchen Christine, ihre Barsoiline und ein Urlauber (Berner-Sennen) haben sie begeistert begrüßt. Gemeinsam durchstreifen die drei Hunde den riesigen Garten und es gibt so ausgesuchte Leckereien wie gebratene Hühnerleber. Oh jaaaa, Bärbel hat ab sofort ein Leben wie Gott in Frankreich, was wir der Süssen von ganzem Herzen gönnen.
Liebe Christine, alles, alles Liebe und bis bald... vielleicht:-)

18.04.2017
Unser kastriertes Bärbele ist vier Jahre jung und fremden Menschen gegenüber ziemlich scheu. Sind sie jedoch öfter zu Gast bzw. haben sich mit Bärbel angefreundet, bleibt sie total cool. Nur von ihnen verfolgt werden, mag sie nicht - aber wer mag schon Stalker:-)
Bärbel ist absolut verträglich mit großen und kleinen Hunden, nur Katzen sollten sich in ihrem neuen Zuhause nicht aufhalten. Kinder mag sie, sollten aber unserer Meinung nach schon etwas größer und ruhiger sein. Und natürlich wäre ein vorhandener, souveräner Vierbeiner an ihrer Seite wünschenswert.







Drucken   E-Mail