Afghanen-Hündin: LISSAN

Afghanen-Hündin: LISSAN

18.10.2013

Auch unsere Afghanen-Hündin Lissan hat ihr Frauchen gefunden. Da die Hübsche eine recht eigenwillige Dame war, haben wir uns mit ihrer Vermittlung recht schwer getan. Aber wie man sieht, jeder Topf findet seinen Deckel...
Wir haben sie bereits am Mittwoch in ihr neues Zuhause gebracht und hatten den Eindruck, daß sie sich spontan wohl gefühlt hat - bereits am ersten Abend hat sie sich an ihr neues Frauchen drangekuschelt.
Lissan lebt dort ohne weiteren Hunde und auch wenn wir überzeugte Mehrhundehalter sind, lehren uns manche Hunde immer wieder auf Neue, daß eben nicht jeder Hund gerne seine Menschen mit anderen teilt oder überhaupt Gesellschaft in den eigenen vier Wänden schätzt.
Alles Gute!
(Da Lissans neue Mama computerlos ist, wird es wohl nicht so bald Fotos geben :( )


20.06.2013
Lissan, eine 3 Jahre alte Afghanen-Hündin sucht aufgrund von Scheidung ein neues Zuhause.
Fremden gegenüber ist sie anfänglich etwas zurückhaltend, taut aber nach einiger Zeit auf und folgt ihrer Pflegemama überall hin.
Mit anderen Hunden kommt sie zurecht, doch ihr Mensch steht bei ihr im Mittelpunkt.
D.h. wir suchen einen Platz ganz alleine für die Hübsche, wo sie alle Aufmerksamkeit bekommt.