Afghanen-Hündin: GRAZIELLA

Afghanen-Hündin: GRAZIELLA

13.05.2012

Schweren Herzens haben wir heute unsere Graziella umgesiedelt...
Sie ist auch bereits gut Zuhause angekommen, hat Kaffee getrunken und Kekse gegessen.
Jatzt darf sie endlich Prinzessin sein.
Mach's gut kleine Hübsche!

01.05.2010
Neu in der Vermittlung ist die 1 Jahre alte Afghanen-Hündin Graziella. Sie lebt seit gestern auf einer unserer Afghanen-Pflegestellen und fühlte sich dort sofort heimisch. Sie spielt bereits mit den anderen Mädels und kommt auf Zuruf gut gelaunt angehüpft.
Wir suchen für die Hübsche Afghanen-Kenner mit passendem Spielgefährten.

News 14.07.2011



Unsere Graziella scheint so ein bißchen unser Sorgenkind zu sein...
Sie lebt nun seit über einem Jahr bei uns und hat sich zu einem ganz besonderen Afghanen entwickelt, der auch ganz besondere Menschen braucht.
Ihre Menschen und ihre Kinder liebt sie über alles, aber Fremden gegenüber ist sie sehr skeptisch. Allerdings nur Zuhause oder an der Leine. Beim Freilaufen auf dem Spaziergang ignoriert sie andere Menschen.
Sie hat einen sehr guten Appell, so daß Freilauf in vernünftigen Gebieten ohne weiteres möglich ist.
Derzeit lebt sie in einem gemischten Afghanen-Rudel, fühlt sich dort wohl, doch in ihrem neuen Zuhause sollte entweder ein Rüde leben oder eine dominante Hündin, denn Graziella bekommt bei netten oder schüchternen Hunden eher "Oberwasser". Auf dem Spaziergang ist sie zu allen Hunden freundlich, wenn sie nicht angeleint ist.
Wer einen treuen besitzergreifenden Begleiter sucht, ist bei ihr genau richtig.
Renn- und Coursing-Leute hätten ihre Freude an ihr, denn sie ist schnell, wendig und hasenscharf.
Ihr Haarkleid ist auch für Menschen geeignet, die nur ab und zu eine Bürste in die Hand nehmen wollen.












Drucken   E-Mail