Barsoi-Hündin: FLORA

Barsoi-Hündin: FLORA

03.06.2009

Flora besitzt seit heute Nachmittag ebenfalls ein eigenes Herrchen. Die freche Barsoihündin zeigte sich gleich von ihrer besten Seite und soff ihm noch auf der Pflegestelle seinen Milchkaffee aus. Aber Herrchen nahms gelassen, hat mit Flora immerhin schon den dritten iWi-Barsoi im Haus. Flora ist zwar jetzt Einzelhund, aber so, wie wir sie kennen, wird sie das in vollen Zügen geniessen. Wir gönnen es ihr von Herzen. Alles Gute!

27.02.2009
Flora ist 1,5 Jahre jung, weiß mit beigen Platten. Sie ist ziemlich schüchtern im Umgang mit anderen Hunden. Inzwischen hat sie gelernt, einigermassen manierlich an der Leine zu gehen. Flora wird gern von charakterstarken Hunden gemobbt, ihre Unsicherheit ist wohl der Grund dafür.
Update 26.03.09
Flora versteht sich mit allen Hunden, egal ob groß oder winzig, blendend.
Auch mit Katzen kommt sie gut aus.

Auf den Spaziergängen ist aber Vorsicht geboten, weil die stürmische, fröhliche Flora jeden Spaziergänger anspringt, dem man unterwegs begegnet. Auch zu anderen Hunden rast sie hin um sich vorzustellen - nicht immer einfach, wenn man so groß ist und andere (Menschen wie Hunde) Angst haben. Sie braucht ein verständnisvolles Zuhause, das unsere Arbeit weitermacht, will heissen, mit viel Liebe und Geduld beibringt, wie man sich im Leben zu verhalten hat;-)